Einbürgerung trotz Flüchtlingskrise?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann es dir für Hamburg leider nicht sagen, aber hier in Berlin ist es so, dass für die Einbürgerung eine andere Behörde zuständig ist als für Flüchtlinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise hat das eine mit den anderen nichts zu tun, d.h. die Einbürgerungsbehörde ist eine andere als die, welche die Asylanträge bearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du aus der EU kommst wirst du schneller Eingebürgert und hast auch viel bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Morimus 02.01.2016, 12:23

Ich komme nicht aus der EU. Die angegebenen Voraussetzungen erfülle ich dennoch. Ist es da tatsächlich so das man als nicht EU´ler länger auf eine Bearbeitung wartet?  

0
HiHo1999 02.01.2016, 17:06

Jein,Eu'ler werden vor den anderen "bevorzugt"

0

Davon würde ich ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, die Asylis bekommen keine Deutsche Staatsbürgerschaft. Es dauert schon lang aber man muss nur können und wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Morimus 02.01.2016, 11:37

Meine frage war nicht ob mögliche neue Asyl suchende die Deutsche Staatsangehörigkeit bekommen sondern ob ich persönlich eine längere Wartezeit durch die Flüchtlinge habe.

0

Was möchtest Du wissen?