Einbruch in eigene Wohnung

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau diesen Fall gab es vor 3 Jahren im Haus gegenüber.... Der Besitzer wohnt im 2. Stock, der 1. war an Studenten vermietet. Direkt vor der Seitenfront des Hauses ist ein kleiner Canale, von der Brücke, die darüber führt, kletterte einer der Studenten an der Fassade hoch, und ins Haus. Ein Nachbar sah das, erkannte den Mieter aber nicht, rief den Besitzer an - der wollte es nicht wagen, einen "Einbrecher" selbst zu stellen und rief die Polizei. Die kamen innerhalb weniger Minuten mit dem Boot, einige sperrten sofort den Weg ab, ja - und dann schaute der junge "Einbrecher" - der Student, Mieter, beim Fenster raus und erklärte die Sache....Peinlich war es allen .... dem Nachbarn von schräg gegenüber, der den Hausbesitzer anrief, diesem und natürlich dem Studenten, der obendrein noch lange und breit seine Personalien bekanntgeben musste.....Weiters ist nichts passiert, aber ich denke, der Student wird den Rest seines Lebens nie wieder seinen Schlüssel "vergessen"!

danke für den Stern!

0

Um tödliche Mißverständnisse im Vorfeld zu vermeiden, hättest du der Polizei mitteilen können, dass du vor hast, bei dir selbst einzusteigen. Die hätten dich dann vermutlich gebeten, bis zum Eintreffen der Streife zu warten.

Nichts, es ist schließlich Deine Wohnung, und auch Deine Sache, ob Du sie durch die Tür oder durch das Fenster betrittst. Du hast Dich ausgesperrt, das kann jedem mal passieren. Ansonsten könntest Du eine Verwarnung wegen " groben Unfugs " bekommen.

Im Urlaub: Durchsucht die Polizei nach Einbruch das Haus?

Ich bin mit meiner Familie im Urlaub und wie wir über unseren Nachbarn erfahren haben, sieht es ganz so aus, als ob in unser Haus eingebrochen wurde. Jetzt hat er die Polizei gerufen. Wie geht die Polizei in einem solchen Fall vor? Durchsuchen die penibel das gesamte Haus oder halten die nur Ausschau nach Spuren? Brauchen sie unsere Erlaubnis, um alles bis in den hintersten Winkel unter die Lupe zu nehmen? Das wäre mir extrem unangenehm!

LG

...zur Frage

Wieviel Unterhalt bekommt meine 17-jährige Tochter insgesamt, wenn sie in eine eigene Wohnung zieht?

Meine Tochter (17) zieht zum 1.3. von der Wohnung ihres Vaters aus in eine eigene Wohnung. Meinem Exmann bezahlte ich bislang 420€ Unterhalt. Diese Größenordnung würde ich jetzt meiner Tochter direkt zahlen. Nun behauptet ihr Vater, dass sie (inklusive Kindergeld) nicht mehr als 800€ bekommt. Das kommt mir zu wenig vor.

...zur Frage

Erste eigene Wohnung mieten ohne Einbauküche?

Hey ihr Lieben also ich möchte alleine in meine erste eigene Wohnung ziehen nur leider gibt es nicht so viele Wohnungen hier die Einbauküchen haben wie teuer könnte es werden wenn ich mir eine Küche extra kaufen müsste ?  

...zur Frage

Einbruch in Mietwohnung - wer zahlt?

Hallo Soeben hat mich die Polizei angerufen. In meiner Wohnung wurde eingebrochen. Meine Tür steht ausgebrochen Mitten in der Wohnung. Meine PlayStation und xbox wurden geklaut.

Wer bezahlt den Einbruchschaden?

Versicherung hatte ich leider keine.

...zur Frage

polizei+ feuerwehrkosten vom dach holen

hallo leute also folgendes Szenario ich und Freunde waren auf einem Flachdach nicht hoch 3 Stockwerke oder so ein Anwohner hat die Polizei gerufen die musste dann die Feuerwehr holen damit die uns runter holt, denn falls uns etwas passiert wäre hätte die Polizei Mitschuld. wurden dann also mit einer Drehleiter von dem Dach geholt. Danach halt das übliche Personalien und so. keine Sachbeschädigung oder Einbruch. meine frage was kostet so ein Einsatz ca. ? vielen dank im voraus liebe grüße jan

...zur Frage

Ein Geschenk zum Projektabschluss „erste eigene Wohnung“?

Hallo zusammen :-)

Ich befinde mich zurzeit im letzten Jahr meiner Ausbildung zur Erzieherin. Ich arbeite in einem Wohnverbund mit Jugendlichen im Alter von 16 bis 18+ Jahren. Aufgabe während des Anerkennungsjahres ist es, ein Projekt von acht bis zehn Tagen durchzuführen. Mein Projektthema ist „Meine erste eigene Wohnung, was bedeutet das eigentlich?“, da sich die meisten kurz vor dem Auszug in die erste eigene Wohnung befinden. Im Gesamten habe ich bei den einzelnen Aktionen vor, welche Kosten auf einen zu kommen, wer einen unterstützt, einen Grundriss zu erstellen, Möbelhaus besuchen, usw. Also rein informative und begleitende Arbeit. Wenn ihr dazu noch Ideen habt, gerne raus damit. ABER meine eigentliche Frage ist, ob ihr Ideen für den Abschluss habt. Ich habe vor die gesamelten Ideen zu verschriftlichen und in einen Ordner umzuwandeln, den die Jugendlichen zum Abschluss erhalten und ich dachte mir, dass ich jedem ein kleines Abschlussgeschenk machen könnte, welches sich auf das Thema „eigene Wohnung“ bezieht. Dabei dauert es natürlich erst einmal noch, bis sie ausziehen, also bitte keine Töpfe, Waschlappen o.Ä.

Ich bin für jeden Vorschlag dankbar und möchte mich jetzt schonmal bedanken für eure Antworten.

Mfg, Spike1203

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?