Einblutung in den schienenbein knochen und stauchung im sprunggelenk. Totale schmerzen ..

1 Antwort

Hat sich das ein Arzt angesehen? Oder woher hast Du die Diagnose?

aus dem Krankenhaus und auch vom Orthopäden

1
@lkuni

Ok!

Bei derartigen Verletzungen also Knochen und auch Blutergüsse, gibt es bei uns in der Familie 2 homöopathische Mittel, die sehr zur Heilung beitragen.

  1. Arnica D12 - 3 x täglich 5 Globuli

  2. Symphytum D12 - 3 x täglich 5 Globuli

Du bekommst die Globuli in jeder Apotheke. Die beiden Mittel nicht gemeinsam nehmen, sondern zwischen der Einnahme ca. 1/2 Stunde Pause. Die Kügelchen unter der Zunge zergehen lassen.

Du kannst Dir beide Mittel im Internet ansehen und Dich selbst dazu informieren bzw. falls Du minderjährig bist, mit Deinen Eltern gemeinsam. Vielleicht hast Du oder auch Deine Familie bereits selbst schon Erfahrung mit der Homöopathie - um so besser!

Ich wünsche Dir "gute Besserung" ;-)

1
@charlie671967

Das sind KEINE Salben!

Globuli sind kleine Kügelchen, die man im Mund unter der Zunge zergehen lässt.

Arnica wird aus der gleichnamigen Pflanze gewonnen und diese Substanz wirkt u.a. auch entzündungshemmend. Ebenso werden Blutergüsse schneller vom Körper abgebaut!

Es gibt aber durchaus auch einige Salben zur äußeren Anwendung, in denen Arnica zu finden ist.

Symphytum ist der lateinische Name für die Pflanze "Beinwell". Man hat diese Pflanze früher auch zur äußeren Anwendung bei Knochenverletzungen so verarbeitet, dass man Umschläge direkt auf den erkrankten Bereich gelegt hat!

Die Verarbeitung zu homöopatischen Globuli lag da also sehr nahe, somit wirkt "Beinwell" bei allen Knochenverletzungen auch von innen!

Falls Du bisher noch gar keine Erfahrung mit der Homöopathie gemacht hast, dann lass Dich auf diese sanfte Heilungsmethode einfach mal ein und bilde Dir Dein eigenes Urteil.

Alles Gute auch für Dich ;-)

0

zusätzlicher Knochen bereitet schmerzen

Hallo,

ich habe schon seit Jahren starke Schmerzen nach langem gehen in meinen Füßen. Deswegen, war ich vor kurzem bei einem Arzt und er erzählte mir, dass ich einen zusätzlichen Knochen in beiden Füßen habe (unter dem Sprunggelenk). Er erzählte mir auch, dass man den Knochen rausoperieren kann. Nun wollte ich wissen, ob jemand vielleicht das gleiche Problem hat oder hatte und mir vielleicht ein paar Tipps geben kann. Wie ich bis zur OP am besten die Schmerzen verhindern kann. Und ob es überhaupt notwendig ist sich operieren zu lassen oder ob man es auch irgendwie anders regeln kann. Ich weiß sowas kann ich auch meinen Arzt fragen, habe aber erst in ein paar Wochen wieder einen Termin.

...zur Frage

Ader im Auge geplatzt - wie kann ich den Heilungsprozess beschleunigen?

Hallo, mir ist gestern eine Ader im Auge geplatzt. Ich habe keinerlei Schmerzen, aber es sieht einfach unschön aus. Hat jemand einen Rat wie ich den Heilungsprozess beschleunigen kann?

Danke :)

...zur Frage

schraube im fuß

Hallo,

ich wurde am 9.5. am rechten fuß sprunggelenk operiert. Dort haben die mir ein extra knochen(überbein) teilweise entfernt ,meine eingespquetsche sehne befreit und 1 titan 4x24 mm reingesetzt im sprunggelenk. Ich benutze krücken zum laufen und trete nicht auf,(ich versuche es soweit wie es geht nicht zu tun), und habe eine castschiene rum. Meine fäden werden erst am 29.5 gezogen.

Jetzt habe ich schmerzen im fuß obwohl ich den überhaupt nicht bewege, der schmerz ist ein ständiges ziehen mal mehr mal weniger. Ist das normal, habe es seit gestern extrem. Meine Schraube ist nicht mit einer Platte fixiert sondern nur im knochen reingeschraubt.

...zur Frage

Training Brachialis?

Hallo, trainiere seit Mittwoch wieder im Fitnessstudio. Habe dort ein etwas härteres Training gehabt und nun ist mein kompletter Brachialis verspannt. Kann meinen Arm nicht mehr ausstrecken, da die Schmerzen zu groß sind. Ist das normal und wie lange dauert der Heilungsprozess. Kann man da vielleicht auch selber was dagegen tun um den Heilungsprozess zu verschnellern?

Mfg

...zur Frage

Nach dem Basketball immer Schmerzen in der Ferse/am Sprunggelenk!

Seit kürzerer Zeit habe ich nach dem Basketball immer Schmerzen beim Laufen(auch normales gehen). Was könnte ich dagegen machen? Wenn möglich Links zu Produkten mit reinschreiben.

Danke und LG

Elias

...zur Frage

Wie lange dauert es eurer Meinung nach, bis ein Knochenbruch am Sprunggelenk richtig geheilt ist?

Ich habe mir am Schienbein ein Stück Knochen abgebrochen und der Spalt ging ins Sprunggelenk. Hatte ein OP und war 3 Tage im Spital. Hatte danach nie schmerzen!! Es geht mir eigentlich sehr gut!! Darf aber das Bein bzw. den Fuss praktisch gar nicht belasten.....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?