Einbildungen meines Opa's

8 Antworten

sprecht mit seinem ahusarzt und lasst untersuchen, ob es anzeichen für demenz oder alzheimer sind. evtl. trinkt dein opa zuwenige, dann kann er auch durcheinander sein

Dein Opa ist dement. Vielleicht war er es auch schon, als deine Oma noch lebte. Und es könnte sein, dass deine Oma es schaffte, ihn so normal wie möglich leben zu lassen. Sie hat auch nach Außenhin den Eindruck entstehen lassen, dass mit Opa alles in Ordnung ist. Ihr müsst mit einem Arzt reden, wie weit fortgeschritten seine Erkrankung schon ist. Es könnte sich auch um Alzheimer handeln. Erst wenn ihr wisst, was genau mit Opa los ist, könnt ihr die Entscheidung treffen, wie Opa in Zukunft leben kann.

er vermisst sie und will sie wieder zurück...es klingt jetzt schlecht aber vielleicht geht ihr mit ihm zum psychologen....geht aber dann vielleich nicht mit rein sondern warte draußen oder nur eier z.b. sein sohn oder enkel...

Oma ins Altersheim - Erspartes für neue Möbel?

Meine Oma ist nach längerem Krankenhausaufenthalt und Kurzzeitpflege nun entgültig ins Altersheim umgezogen. Zur Unterbringung im Heim reicht ihre Rente nicht aus. Also wird ein Antrag auf Sozialhilfe gestellt. Sie hat ein wenig erspart es ( mehr als den Selbstbehalt). Ein Teil dieses Geldes ist vor kurzem, während des KH-Aufenthalts abgehoben worden. Von dem Geld sollte und soll auch noch immer ein neuer Sessel gekauft werden. Ist das noch möglich nachdem der Antrag gestellt wurde? Oder muss sie sich den Sessel dann von Ihrem Selbstbehalt kaufen und das Sozialamt bekommt das gesparte Geld zur Kostendeckung?

...zur Frage

Kann man sich auch bei Angst dinge einbilden (Krankheitssymptome)?

Kann man sich wenn man Angst hat dinge einbilden? zum Beispiel Übelkeit oder sowas

...zur Frage

Ich vermisse meinen Opa so sehr :(

Mein Opa, ist vor 3 Jahren gestorben, an Krebs, davor durfte ich ihn ein Jahr nicht besuchen :( Ich hatte mitmeinen Großeltern, das beste Verhältnis, das man haben kann, ich glaube sogar besser, als mit meinen Eltern. Und jetzt, nachdem mein Opa gestorben ist, hab ich mich total verändert. Meine Freundinnen sagen auch, dass ich wieder mehr Spaß haben soll, aber das bekomme ich einfach nicht hin. Ich vermisse ihn total, und manchmal, denke ich auch,ich sollte, falls meine Oma nicht mehr ist, mich auch umbringen, da meine Oma und mein Kaninchen und meine Meerschweinchen (hab ich von ihm bekommen) die einzige Stütze für mich sind. Was soll ich jetzt bitte machen???;(

...zur Frage

Wie stehe ich meiner Oma bei nachdem mein Opa gestorben ist?

Mein Opa ist vor ein paar Monaten gestorben und ich sehe wie sehr das meine Oma belastet. Sie waren über 50 Jahre verheiratet und nach dem Tod hat sie sich total verändert .. Sie isst sehr wenig, ist nur am weinen und macht sich viele vorwürfe und gibt sich für vieles die Schuld.. Sie ist auch sehr durcheinander und redet wirres Zeug .. Nun würde ich gerne wissen wie ich einem Menschen helfen kann der mit dem Tod eines Geliebten nicht klarkommt .. Ich bin erst 15 und leide auch noch sehr deswegen aber das ist der erste Todesfall den ich je mitbekommen habe und ich weiß nicht wie ich mit meiner Oma umgehen soll und ihr helfen kann damit sie wieder lachen kann weil ich bin überfordert mit der Sache .. Bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?