Einbeschreibungsaufgabe?

 - (Schule, Mathematik, Einschreibungsaufgaben)

1 Antwort

War da nicht was mit ableiten und extrem Stellen eine Funktion? Du musst erst eine Funktion für den Flächeninhalt aufstellen, diese zweimal ableiten, die erste Ableitung null setzen und danach überprüfen, ob bei der ersten Ableitung ein Vorzeichenwechsel stattfindet. Oder ob die zweite Ableitung gleich null ist, dann hast du ein Maximum und dann ist der Flächen Inhalt maximal

also: -4x+12=0?

2
@User20183

Ja. A(x) ist eine nach unten geöffnete Parabel. Die nimmt ihr Maximum im Scheitelpunkt x = -b/2a = -12/2(-2) an.

0

Was möchtest Du wissen?