Einbauküche in Mietwohnung, ist Nachmieter verpflichtet diese abzukaufen?

7 Antworten

nein, sind sie nicht, aber ihr seid verpflichtet die wohnung abgesehen von der üblichen abnutzung so zurückzugeben, wie ihr sie bekommen habt(bzw. wie es im mietvertrag vereinbart ist. wenn allerdings die maße des raumes so eigenartig sind, wird der nachmieter vielleicht froh sein, wenn passende möbel drin sind. wir schauen also optimistisch in die zukunft und hoffen, dass ihr zumindest einen teil eurer investition zurückbekommt. viel glück dabei.

Nein. Kein Nachmieter kann zur Zahlung eines "Abstandes" gezwungen werden. Der Abschluß eines Mietvertrages darf auch hiervon nicht abhängig gemacht werden, dann wäre es sittenwidrig und der Vormieter kann verklagt werden. Man kann sich gütlich einigen, dann ist alles ok. Wenn der Nachmieter sie nicht haben will: versuche sie zu verkaufen, ansonsten ausbauen und weg damit.

Es wäre ja schlimm, wenn der Vermieter die Küche übernehmen müsste. Dem Nachmieter kannst Du das anbieten. Will er die Küche nicht übernehmen, mußt Du sie mitnehmen.

Ein Mädchen nach ihren Schuhen fragen , ob sie mir die gibt oder verkauft?

Hallo Leute Ich bin 16 Jahre alt und männlich , gehe noch zur Schule. Und zwar geht in meine Parallelklasse ein Mädchen auf deren Nikes ich total stehe , sie trägt sie auch schon sehr lang (bisschen überein Jahr) und ich wollte sie fragen ob sie mir die verkauft oder geben kann. Das Problem ist das ich Angst habe mich "zuouten" und sie das rum erzählt außerdem weiß ich nicht wie ich sie danach Fragen soll. Währe toll wenn ihr mir helfen könntet.

(Bilder sind etwas älter)

...zur Frage

Wem gehört die Einbauküche?

Hallo, mein Sohn hat eine Mietwohnung mit Einbauküche gemietet gehabt und zahlt regelmäßig monatlich für die Küche in den nebenkosten mit, dass geht ca. fast 3 Jahre schon. Die Küche war damals zu seinem Auszug schon paar jahre alt. Nun zieht er aus dieser Wohnung aus. Was ist nun mit der Küche? gehört sie ihm oder kann er ausbezahlt werden oder kann er von den neuen Nachmietern geld für die Küche verlangen oder hat er all die zeit umsonst bezahlt? Danke für die Infos!

...zur Frage

Wie den besten Nachmieter finden?

Meine Freundinn will aus ihrer Wohnung ausziehen und hat mit dem Vermieter vereinbart, dass sie schneller aus der Wohnung kann, wenn sie sich um einen Nachmieter kümmert. Zudem kann sie dann auch mit dem neuen Mieter darüber verhandeln die Küche, die ihr gehört abzukaufen. Sie möchte die Küche auf keinen Fall mit umziehen, allerdings natürlich auch möglichst viel Geld bekommen.

Wie kann sie das anstellen?

...zur Frage

Einbauküche an Nachmieter verkaufen

Muß unser Vermieter die Möglichkeit geben, bei Auszug unsere Einbauküche an einen Nachmieter zu verkaufen? Oder kann er verlangen, daß sie ausgebaut werden muß. Mit der Begründung, er müßte eventuell renovieren.

Im voraus vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Können Angeordnete verpflichtet werden, jemanden aus einer anderen Partei (auch Koalitionspartei) zum Kanzler zu wählen?

Oder können sie immer selbst entscheiden, wen sie wählen? Steht dazu was im Grundgesetz?

...zur Frage

Nachmieter gefunden der auch die Küche übernimmt, Vermieter will einen anderen der die Küche nicht übernimmt?

Hallo, ich könnte selber Nachmieter stellen, die auch meine neue Einbauküche übernehmen. Der Vermieter sagt nun er hätte selber jemanden und der will die Einbauküche nicht übernehmen. Ist das rechtes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?