Einbahnstraße andere Definition?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bestimmt weil es nur "geradeaus" geht. Wenn er der Sucht verfällt kann er vllt wieder rauskommen aber die Schäden in seinem Körper bleiben also sozusagen nicht mehr rückgängig (rückwärts) zu machen und aus einer Einbahnstraße kommt man auch nur raus indem man vorwärts fährt also wenn du merkst "falsch abgebogen" kannst du nicht einfach rückwärts rausfahren sondern musst weiterfahren bis zum Ende der Einbahnstraße.

So verstehe ich das und ich hoffe ich hab das jetzt hier einigermassen nachvollziehbar und verständlich für dich aufgeschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?