einamlig shisha rauchen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Shisha ist um ein vielfaches gefährlicher als Zigarretten (auch wenn manche es nicht warhaben wollen), jedoch kann man vom Shisharauchen nicht abhängig werden. Deshalb sag ichs mal so, rauch lieber ab und zu Shisha, anstatt Zigarretten, denn Shishas stinken nicht so sehr, wie Zigarretten und machen nicht abhänging. Aber wenn du möchtest, kannst du natürlich auch beides seien lassen.

nosoyyo 26.01.2013, 11:54

o ja dass werde ich bestimmt ;) ich wollte nur mal probieren aber habe mir geschworen nie damit anzufangen ;)

0
AronBB04 26.01.2013, 16:06

Shisha kann genauso Abhängig machen wie Zigaretten, beides enthält Nikotin, weil es ja beides Tabak ist. Shisha ist dazu etwas schädlicher als Zigarretten, aber das liegt rein an der Statistik und der Testmethode. Eine Shisha (etwa 1 Stunde rauchen) ist natürlich schädlicher als 1 Zigarette ( 3 Min rauchen) aber Shisha raucht man keine 20 am Tag.

Zu der Schädlichkeit noch, es gab ja mal die Statistik, dass eine Shisha wie 200 Zigaretten ist, das ist reinster Schwachsinn. Sie haben dieses Ergebnis, weil die EEG Gesundheitsminister im falschen Verfahren getestet haben. Sie haben einen Kompressor an die Shisha angeschlossen um das ziehen zu simulieren und haben trockenen Tabak genommen anstatt feuchten und haben eine viel zu heiße Hitzequelle als Kohle genommen. Dadurch ist nach einer Stunde der Tabak komplett verbrannt und die Hitzequelle war dazu auch nicht CO neutral. Aber beim echten Shisha rauchen verbrennt man den Tabak ja nicht, man "backt" eigentlich nur die Molasse auf dem Tabak und entzieht dem Tabak einige Inhaltsstoffe durch die Hitze.

ALSO nicht alles glauben, was die Authoritäten einem erzählt :-)

0

der wasserdampf öffnet die poren in deiner lunge und beschädigt sie und du kannst abhängig werden also lass die finger davon den shisha is das unnötigste das es gibt

nosoyyo 26.01.2013, 11:53

ich war gestern an einer home party und habe probiert aber hatte sowieso nicht viel rauch im mund ^^ und nochmals werde ich es sowieso nicht machen da ich schon vorher wusste dass ich nie anfangen will aber einmal probieren wollte ;)

0
AronBB04 26.01.2013, 19:48
@nosoyyo

Bei Shisha inhaliert man kein Wasserdampf, sonst wär des Wasser ja am Schluss weg, man atmet die verdampfte Mollasse ein und den gebackenen Tabak

0

Alles ist vertretbar, wenn man es im gesunden Maß macht. Probier es ruhig aus. Wenn es dir gefällt, solltest du die Frage hier nochmal stellen. ;-)

Aber unter extrem Gesundheitsgefähredend fällt es nicht.

nosoyyo 26.01.2013, 11:54

ich war gestern an einer home party und habe probiert aber hatte sowieso nicht viel rauch im mund ^^ und nochmals werde ich es sowieso nicht machen da ich schon vorher wusste dass ich nie anfangen will aber einmal probieren wollte ;)

1

Nein! Beim Rauchen ist es ja auch nicht so das du nach einer Zigarette Lungenkrebs kriegst!

Was möchtest Du wissen?