"Ein Zylinder fässt einen Liter", was ist samit gemeint? (Volumen, Ober-, Mantelfläche...?)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das volumen beträgt einen liter das bedeutet du müsstest theoretisch anhand dieser information das ein liter hereinpasst errechnen können wie groß die mantelfläche ist...

jedoch kommt es darauf an um was für einen stoff es sich handelt und welche dichte er hat.. 1 liter wasser passt zum beispiel in 1 dm³ ... andere stoffe haben eine andere dichte und passen somit nicht in 1 dm³

hoffe das ich iwie helfen konnte

grüße ^^

moreblack 15.10.2012, 22:42

1l = 1dm³ das ist immer so und unabhängig von der Dichte. Diese spielt nur eine Rolle, wenn du das Gewicht wissen möchtest.

Und wenn ein Zylinder ein Volumen von 1 Liter hat, dann sagt das nur das aus. Allein aus dieser angabe kann man nicht auf die Mantelfläche, Grundfläche, etc. zurückschließen. Da bräuchte man z.B. noch die Höhe

0
balkaanac 28.06.2013, 23:54
@moreblack

ja aber wenn ich einen stoff erwärme hat er dann nicht somit eine andere dichte? zieht sich zusammen bzw. dehnt sich aus ? somit stimmt die rechnung dann garnicht mehr..

0

Hallo, mit Liter ist das Volumen gemeint. 1 Liter = 1dm³ oder 1000cm³ oder 1000000mm³

Inhalt, also Volumen.

Was möchtest Du wissen?