Ein Zitat als Tattoo Kosten / Größe ...

3 Antworten

der preis ist von tattoowierer zu tattoowierer unterschiedlich... kann man also nicht pauschal sagen... aber bei einer tattoomesse würde ich mich nicht tattoowieren lassen... die wollen dafür mehr geld als wenn die das im studio stechen würden (die müssen ja auch zusätzlich die miete für den stand zahlen und auch ggf die lange strecke, die sie auf sich nehmen mussten). achja, bedenke auch, dass die unterseite des oberamrs eine seeeehr empfindliche stelle ist und es verdammt weh tun wird

es kommt ganz auf die größe an.

aber: > Achja, die Schriftart sollte sehr dünn und klein und doch etwas verschnörkelt sein...

ist für einen schriftzug bei einem tattoo total ungeeignet. das sieht nach einiger zeit nach nichts mehr aus, wenn man es überhaupt noch lesen kann! ich würde dir dringend davon abraten! je dünner die buchstaben und je enger die schrift desto ungeeigneter. da hast du dann in wenigen jahren nur noch einen blauen fleck am oberarm und das sieht aus der entfernung furchtbar aus!! ich hoffe du findest einen guten tätowierer - egal ob messe oder studio - der dir das nicht sticht! damit wirst du nicht glücklich werden!

und vom preis her - kann man schlecht sagen, da ich nicht weiß wie groß und detailliert das werden soll - schätze mal zwischen 150 - 300 euro.

nicht böse sein, aber lass es lieber, das soll ein lebenlang dort am arm sein und gut aussehen, beides ist nicht möglich. warum nicht ein schönes tattoo ??? diese ganzen schriften und texte sind eine modeerscheinung und haben mit einem klassischen tattoo überhaupt nichts zu tun!

Soll das über dne ganzen Oberarm? Das ist natürlich von Anbieter zu Anbieter verschieden. Ich denke aber, dass du da bestimmt mit mindestens 250€ rechnen muss.

Was möchtest Du wissen?