Ein Zeichen von Gott (islam)?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich finde es immer wieder lustig, was alles schon als angebliche Zeichen Allahs herhalten musste. 

Merkwürdig geformte Felsen, Schriftzüge auf oder im Gemüse, Schriftzüge auf Baby-haut, bestimmte Wolkenformationen, Stimmen auf dem Mond, Allahs Name auf Eiern, Vogelschwärme in Formationen um eine Moschee und andere Dinge, die genauso gut auch Zufall sein können oder hinter denen menschliches Zutun stecken kann. Ähnlich wie weinende Marienstatuen bei Christen.

Ich frage mich eher, warum Allah, wenn es ihn denn geben sollte, nicht mal ein richtiges Zeichen seiner Existenz gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Glaubenssache. Wenn du es glaubst, dann war es halt so für dich. Ein Elektriker würde vielleicht glauben, das durch eine kurzfristige Stromschwankung oder Überspannung, eine defekte Lampe geplatzt ist....

Glauben heißt nun mal nicht wissen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da is ne Birne geplatzt, ob du jetzt denkst, dass Gott, Allah oder die Stomwerke daran schuld sin is jedem selbst überlassen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass es Zufall war. Aber niemand kann sagen, ob es einen Gott gibt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hahaio
06.12.2015, 20:14

in nicht guten zeiten hat er mir oft geholfen

1
Kommentar von RK0020
06.12.2015, 21:56

Niemand kann beweisen , dass es KEINEN Gott gibt

0

Wenn da niemand heimlich was gegen die Birne geschnipst hat, wovon ich mal ausgehe, kann es sich nur um einen Zufall handeln. Es erscheint recht unwahrscheinlich, dass eine göttliche Bestrafung auf eine solche Weise vollzogen würde. Wäre ein Aufzeigen des richtigen Weges in Liebe nicht wahrscheinlicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beachte: Deinem Vater ist nichts geschehen!

Die Glühbirne ist geplatzt und nun zu nichts mehr zu gebrauchen. Aber warum hätte Allah eine Glühbirne strafen sollen - und wofür???

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiner Zufall. Jedes mal wenn an einem anderen Moment eine Glübirne platzt ist es auch nur Zufall, selbst wenn man annimmt das es einen Gott gibt werden diese Fälle einfach nur Zufälle sein. Glübirnen haben eben nur eine begrenzte Lebensdauer von daher sehe ich hier nichts besonderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch gläubig Hamdulillah und ich bin mir sicher das es kein Zufall ist er hat sich über Allah lustig gemacht und ihm wurde somit ein Zeichen gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1616
07.12.2015, 00:40

Das heist also Allah mischt sich doch in die Angelegenheiten der Menschen ein? Wieso macht er dies dann nur bei solchen Kleinigkeiten und nicht bei den gigantischen Verbrecherorganisationen, welche im Namen des Islams Töten und Verbrechen begehen?

1

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Auch wenn man gläubig ist. Wird ihm aber zumindest zu denken geben.

Und die Moral- Intoleranz zahlt sich nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht beantworten ist in meinen Augen Karma sowas sagt man einfach nicht.. Oder nur Zufall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann tatsächlich eine Ermahnung von Allah Subhana Wataala sein.
Er sollte in Zukunft lieber nicht solche Sachen behaupten.
Denn Allah kann seine Seele schneller nehmen als er mit den Wimpern zucken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?