Ein WLAN Gerät ohne großen Aufwand?

5 Antworten

Ich vermute de magst keinen ortsgebundenen DSL/Kabelvertrag abschließen. Wo ja ein Router fast immer dazu gehört.

Router sind Geräte, die über DSL/Kabel/oder Mobilfunk ihre Daten bekommen und zu Lan/Wlan umwandeln. Ganz ohne geht es also nicht.

Da geht nur ein LTE Router der funktioniert über einen Mobiltarif und den kann man mitnehmen. Der braucht nur Strom.

wlan gerät

Bitte definiere "WLAN-Gerät".

Ich will keinen Router

Was Du beschreibst (ein Gerät, was man irgendwo an die Steckdose anschließt und dann für Internetzugang per WLAN nutzen kann) ist genau das: Ein Router.

Es gibt z.B. den Gigacube von Vodafone, den Homespot von Congstar etc.

Ich drücke es mal so aus: Du redest mit Deiner Frage Stuss. 😉
Sie trieft gerade vom technischen Unverständnis.

Wenn Du über WLAN funken willst, dann benötigst Du - wenn Du damit Zugriff auf das Internet erlangen möchtest - einen WLAN-Accesspoint und ein Gateway zum Internet. Beides wird heutzutage in WLAN-Router in einem Gerät verbaut.

Wenn es geht to Go und Deutschland Weit.

Vergiss es: WLAN hat eine max. Reichweite von vielleicht 300 m auf freiem Feld, wenn keine Wand oder Baum dazwischen steht. 🤷‍♂️

Wenn Deine Frage sich darauf beläuft, dass Du an öffentlichen WLAN-Hotspots surfen möchtest, dann haben div. Anbieter entsprechende Angebote. Du würdest ann einen entsprechenden Mobilfunkvertrag benötigen.

Hallo,

Ohne Router keine WLAN oder Internet. Den kannst du auch überall mit hinnehmen und einsetzen.

LG

Harry

Was möchtest Du wissen?