Ein Vortrag über die Bedeutung der Modellen und der Formen der Kommunikation halten!?

1 Antwort

Was die Lehrer hören wollen, weiss ich nicht.

Das erste und wichtigste ist eine Definition von Kommunikation, damit unter diesem Begriff nicht alles mögliche verstanden werden kann.

Die Teilnehmer und wichtige Faktoren bei der Kommunikation sind ,,Sender" (Urheber); ,,Empfänger" (Zuhörer oder Leser); Medium und Codierung.

Dann gibt es die unmittelbare Kommunikation (Sprechen, Gesten) die mittelbare zeitgleiche Kommunikation (Telefon, Skype) und die mittelbare zeitversetzte Kommunikation (Schreiben, Zeichnen, in Computerspeichern)

Und dann noch die Faktoren Störung, Fehler und Redundanz.

Georg Meggle: Grundbegriffe der Kommunikation. 2. Auflage. Berlin/New York, 1997 (1. Aufl. 1981).

Suchen nach Semantik und  Semiotik bringt auch einige Grundbegriffe.
 Folgende Museen haben vielleicht auch noch interessante Unterlagen: 

Museum für Kommunikation Nürnberg;• Museum für Kommunikation Frankfurt; Museum für Kommunikation Berlin

Weiter gibt es noch Antworten unter:

https://www.gutefrage.net/frage/kommunikation-regeln---stoerungen?foundIn=related-questions 

Was möchtest Du wissen?