Ein vollkornbrötchen ist doch zum gewichthalten am Tag ok oder?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt darauf an was du sonst noch isst.

Aber vergiss das Märchen das KH "böse" sind

Hä (ja, ich weiß, da klingt jetzt sehr inteligent)? Ein Brötchen am Tag und sonst nichts? Da verhungerst du (oder, übertrieben)- oder nimmst drastisch ab! Ich schreibe mal was ich heute gegessen habe: 

Frühstück: Etwas Porridge mit Erdnussbutter Geschmack und Erdbeermarmelade + 1 Knäckebrot mit Frischkäse

Mittag: 1 Brezel mit Salat (Grün, Tomate, Paprika, Etwas Öl Dressing, Chicken, Schafskäse) 

Snack: 100ml Smoothie (ca. 50kcal) 

Abendessen (werde ich essen): ca. 100 - 120g Lachs und Paprika + Tomaten + Schafskäse gekocht. 

Mit einem einzigen Brötchen (und sonst nichts) am Tag kann man sein Gewicht in keinem Fall halten

mit einem einzigen Vollkornbrötchen kann man sein Gewicht sicher nicht halten.

mit halten denke ich mal du meinst nciht runter? Also wenn du das einmal machst ist es okei. Aber jeentag nicht. Ich zb esse jz seit 2 wochen nicht mehr, gestern habe ich so kräcker ein duplo, dann noch 2 pommes-smileys und2 chicken mc nuggets und ein bisschen joguhrt gegessen, und mein gewicht ist trz runter gegangen. Also von 43.9 oderso auf 43.5kg.. aber wenn du ein brözchen vom bäcker so ein belegtes isst, die sind gesund und reichen einmal aus;)

Was möchtest Du wissen?