Ein unerwarteter Glückskeks zum Geburtstag

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Glückskeks stellt eine positive Meldung dar. Würde mich auf jeden Fall bedanken wozu nicht unbedingt viele Worte gehören. Dabei spielt es doch keine Rolle, ob mal ein Streit vorab war. Auf jeden Fall ein Schritt zur gegenseitigen Verständigung.

Berlinfee15 13.10.2014, 23:15

Vielen Dank für`s Sternchen:D

0

Kann man den essen ? Dann würde ich den nicht essen, könnte ein Haschkeks sein:-)

Ich würde mich melden diese Person bereut euren Streit bestimmt

Ja, ich würde mich melden. Der / die andere hat ja den ersten Schritt gemacht....

Ich würde dem Freund ein Überraschungsei in den Briefkasten legen bzw. vor die Haustüre stellen, vielleicht "Danke" dazu schreiben. Ohne Absender, ohne weiteren Kommentar. :-D

Das ist eine super Idee. Ich würde mich sicher melden. Wenigstens bedanken sollte sich die Person jedenfalls.

Ein SMS schreiben, sich für das Geschenk bedanken und dann....abwarten, was kommt?

Was möchtest Du wissen?