Ein Typ steht auf mich, aber ich sehe ihn nur als guten Freund was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

also dein Problem ergibt sich aus der unterschiedlichen Art eurer Gefühle. Du scheinst an ihm ja etwas zu mögen, sonst hättest du ihn nicht als Freund, natürlich kenne ich jetzt nicht die genaueren Umstände...

Ich denke es wäre am sinnvollsten einfach mal die Situation gedanklich umzudrehen, was wäre wenn du auf einen Jungen stehst, mit ihm gut befreundet bist, aber er nicht auf dich.

Ich denke, wenn du ein wenig nachdenkst, wirst du zu dem Schluss kommen, dass du dich doch sehr gespalten und unwohl fühlen würdest und dir unnötige Hoffnungen machst, wenn es nicht richtig gestellt wird.

Wenn du mir so weit übereinstimmst kommen wir zur Frage wie. Ein persönliches Gespräch ist sicherlich am hilfreichsten, du solltest klar sagen, dass das nichts wird, lass bitte keine Zweifel aufkommen und sage klar, dass er für dich ein guter Freund ist, aber mehr auch nicht.

Solltest du das alles hinter dich gebracht haben (ein langer und schwerer Weg gebe ich offen zu), liegt es nun an euch, wie es weiter geht. Vielleicht, wenn ihr älter seid, wirst du auch für ihn Gefühle entwickeln, vielleicht auch nie. Ich denke, dass es bei euch am wichtigsten ist die Freundschaft zu erhalten. Gib ihm (soweit er nichts anderes sagt) einfach ein paar Tage Zeit, dass er das Ganze verarbeiten kann. Ich denke danach, kannst du langsam anfangen wieder mit ihm Kontakt auf zu nehmen und eure Freundschaft zu beleben. Es gibt viele die Angst davor haben, dass es nie so werden wird, wie davor, aber ich sage dir, dass sich alles weiterentwickelt auch eure Freundschaft, also arbeite aktiv daran, dass es die positive Richtung wird und vielleicht ist sie sogar am Ende noch stärker als jetzt.

Viel Glück und Kraft und ich drücke dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest Du ihm das auch baldmöglichst sagen, in der Art "Hey Peter, Du bist echt ein toller Kumpel und ich finde Dich sehr nett, allerdings habe ich lediglich freundschaftliche Gefühle für Dich. Wenn Du damit klar kommt, können wir Freunde bleiben, ansonsten müssten sich unsere Wege trennen"... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmus mit ihm schön rum, dann werden auch bei dir Gefühle kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm sagen, dass du nur eine Freundschaft haben möchtest.
Sei ehrlich und direkt.
Kommt immer gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich währt am längsten heißt es immer.

Lieber gleich klar stellen, bitte trotzdem nett :-P

Ansonsten wird er später nur noch unglücklicher. Und da kann der Arme ja leider nix für, wenn du nicht auf ihn stehst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit sowas wirst du bestimmt noch öfter zu kämpfen haben liebes, aber lass dich durch Komplimente oder ähnliches nicht weich kriegen. Sag ihm DIREKT, dass du ihn nur als guten Freund siehst und ihm deshalb keine Hoffnungen machen möchtest, am besten persönlich. Glaub mir, wenn er sich einbildet, du könntest auch auf ihn stehen, dann wird er dich die nächste Zeit nicht mehr in Frieden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts weiter, wenn du nicht mehr willst, dann musst du garnichts tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?