Ein Tropfen schlechte Milch läßt sämtliche frische Milch umkippen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Umkippen dauert einige Stunden. Wenn Du aber die "geimpfte" Milch sofort trinkt, dann wird die im Magen mit der Magensäure ohnehin gleich "verwandelt". Dir passiert nichts.

Eher stellt sich die Frage, ob die gekaufte Milch überhaupt noch so "unbehandelt" ist, dass sie "umkippen" kann.

"saure Milch" ist NICHTS schlechtes: Auch heute noch gibt es in manchem Supermarkt "Dickmelk". Die Bakterien, die dazu führen, dass Milch sauer wird, befinden sich "einfach so" in der Luft. Richtig frische Milch von der Kuh, die NICHT entrahmt wurde, stellte man "früher" oft auf die Fensterbank. Dann bildete der Rahm eine dicke Schicht oben auf, während darunter der flüssige Rest vor sich hin säuerte. Wenn dann das Ganze mit Zimt und Zucker bestreut wurde, hatte man ein leckeres Dessert oder Frühstück und ähnlich angenehmes. ICH finde Dickmilch lecker, aber ausser in echten Hofläden gibt es für MICH nicht die naturbelassene Milch dazu.

Du darfst das nicht so schwarzweiss sehen. Selbst in ganz frischer Milch sind immer ein paar Bakterien. Bei langem Stehen vermehren sie sich und die Milch "kippt" langsam. Wenn jetzt durch ein paar Tropfen ein paar mehr Bakterien dazukommen, was macht das denn schon? Die Welt ist voll davon, dein Körper kann das viel besser ab als du glaubst!

antibiotika und schokolade

Ich nehme zu zeit amoxicillin wegen einem entzündetem weisheitszahn ein. Bekomme meinen mund nicht richtig auf und kann nicht kauen. Ich weiss das ich keine milchprodukte zu mir nehmen soll, aber wie siehts zb bei kaffee mit. einem schluck milch und schokolade aus? Danke für eure antworten

...zur Frage

milch in kaffee kaffe in milch?

man kennt ja das phänomen,das man erkennen kann wenn die milch nicht mehr gut ist...man schüttet sie in den kaffee...jetz meine frage....geht das auch andersrum? wenn der kaffee schon in der tasse ist und man die milch draufkippt?flokkt das dann auch?oder wie? (ich brauche rat zu: wierum macht man es am geschicktesten? :D )

...zur Frage

Kalorien richtig berechnen?

Hey Leute,

ich habe eine dumme Frage. Ich habe heute drei Tassen Kaffee mit Milch und Zucker getrunken, dadurch ist die Milchpackung fast leer. Ich habe auch ein paar Schluck so getrunken, das ist Milch mit 0,1% Fett. Ein Liter davon sind 350 Kalorien, eine Tasse Kaffee mit Milch und Zucker 35. Muss ich jetzt die Milch im Kaffee zu den 350 rechnen, da es ja egal ist, ob ich sie pur oder im Kaffee trinke, da sie so oder so in mir ist. Zählt dann der Kaffee anders ? Also ich meine, die Milch habe ich und der Zucker und Kaffee damit zusammen ergeben ja die 35 Kalorien. Wie viel habe ich denn dann jetzt ? 350 oder 455 ? Ich bin irgendwie zu dämlich dazu, tut mir leid. Ich muss zunehmen und versuche daher, möglichst genau die Kalorien zu zählen.

Danke im voraus

...zur Frage

Was passiert wenn man schlechte Milch getrunken hat?

Ich rede von richtig wiederlicher Milch. Ich habe mich danach beinahe vom Geruch übergeben. Die MIlch war eine Woche lang warm gelagert und nicht mehr haltbar. Habe sie aufgemacht und einen riesigen Schluck aus der Packung genommen bist ich fast mich übergeben musste. Die Milch war nicht mehr Flüssig sondern so eine härtere egliche Substanz.

...zur Frage

Gibt es Langzeitstudien zur gesundheitlichen Auswirkung veganer Ernährung und zu welchen Ergebnissen kommen Diese?

Heute wurde ich in der Fußgängerzone mal wieder von Tierschützern angequatscht. Sie bewarben vegane Ernährung mit den gängigen Argumenten: Fleisch ist schlecht für die Umwelt, der Mensch ist kein Raubtier, Eier essen bedeutet den Nachwuchs von Hühnern zu essen, Milch ist für Babykühe, Honig dient den Bienen als Nahrung, durch vegane Ernährung bekommt man tolle Haut, wird automatisch fit, usw Die Gegner der veganen Ernährung behaupten so in etwa das Gegenteil... Wem soll ich also glauben? Welcher Standpunkt lässt sich wissenschaftlich belegen? Noch ein paar Worte zu mir: Ich esse maximal 1x die Woche Fleisch oder Fisch. Ansonsten gibt es Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreidearten, ... Dabei achte ich stark auf die Herkunft. Regionalität und gute Tierhaltung sind mir wichtig. Dafür bezahle ich auch gerne etwas mehr (Fleisch direkt vom Jäger/Fisch vom Angelverein/Eier aus Hobbyfreilandhaltung, 60 Hühner, 4 Hähne, ...). Es ist mir auch wichtig, dass die Lebensmittel möglichst unverarbeitet sind.

...zur Frage

Warum flockt schlechte Milch?

Wenn ich schlechte Milch erhitze oder z.B. in heißen Kaffee schütte, flockt die Milch? Warum eigentlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?