Ein Traum in einem Traum^^ Inception? XD

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Problem mit dem Zeitgefühl ist ja, dass man es beim Träumen nicht so sehr bemerkt. Fakt ist aber schon, dass man in Träumen mehr Zeit "verbringt", als in der Realität Zeit abläuft. Ich kenne auch solche "Träume in Träumen", aber durch die extreme Verschieben, die sowieso schon herrscht und der Tatsache, dass man im Traum ja erstmal denkt, man erlebt das wirklich ist das schwierig zu beantworten. Dazu kommt ja auch, dass einem das nicht immer so voll bewusst ist, dass die Zeit im Traum "langsamer" läuft. Wie soll man es also bei "Träumen in Träumen" feststellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Träume in Träumen gibt es, luzide Träume (also Klarträume kommen vor) und Inception, also das tiefe Einpflanzen eines Gedanken oder Gefühls, ist vielleicht auch möglich... überleg dir nur mal, wie wir durch unsere Erziehung ein Leben lang geprägt werden. Viele haben ganz verborgen und ihrem Bewusstsein nicht zugänglich Glaubenssätze wie "ich bin wertlos, deshalb muss ich perfekt sein" o.ä. Das haben wir von unseren Eltern übernommen, ohne dass die das je so klar ausgesprochen haben. Natürlich ist der Film schon sehr hollywoodmäßig (dass die einfach in die Träume der anderen einsteigen), aber einiges davon ist schon realistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teilweise ja, man "erlebt" wirklich mehr, bzw. länger, wenn man schläft. Ob das in der 2. Ebene noch stärker wird ist aber noch nicht erforscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Traum zu erleben, dass man träumt, ist nichts Übernatürliches. Konnte das auch schon mehrmals bei mir beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteShadow68
12.10.2011, 23:45

und wie war dein Zeitgefühlt?? ganz normal wie üblich, oder wie ich, dass die Wirklichkeit langsamer wird??

0

Was möchtest Du wissen?