Ein Tattoo stechen lassen? Habt ihr Tipps?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

hier ein paar Grundregeln:

1.) Such dir einen Tätowierer aus, der in einem Stil tätowiert, der dir gefällt ich habe direkt an etwas wie dies gedacht:

http://freuleinfux.de/tattoos/

Es gibt sicherlich viele Alternativen und auch andere Stile - schau was dir gefällt und kontaktiere die Leute - sie besprechen sich dann mit dir vor Ort / Internet / mail und machen entsprechende Termine mit dir aus.

2.) Frag bei dem Tätowierer deiner Wahl an ob er Lust auf ein Degu Tattoo auf dem Arm hat (wenn du noch nicht weißt wo es hingehen soll mit der Karriere solltest du vlt eher den Oberarm nehmen..). Wenn du sonst auf nichts besonderes Wert legst, dann braucht der Tätowierer keine weiteren Informationen wenn er einen eigenen Stil hat - er wird dir etwas gutes und passendes entwerfen!

3.) Überschütte deinen Tätowierer nicht mit 100 Sachen die unbedingt in dem Tattoo vorkommen müssen - der Platz ist begrenzt und ein Tattoo braucht Raum um zu wirken.

4.) Die Größe richtet sich nach dem Motiv, Stil und der Körperstelle.

5.) Kleine Tattoos pflegt man so wie große aber das erklärt dir dein Tätowierer dann schon - richte dich drauf ein, dass du parfümfreie seife und panthenolhalte salbe brauchst.

6.) Der Preis richtet sich nach dem Aufwand also Größe und Detail sowie dem Stundenpreis des Tätowierers - einfach Fragen und blos nicht wie ein Vollidiot verhandeln wollen oder dich nach dem Preis für jemand anderen entscheiden - der Preis sollte keine Rolle spielen! Vor allem sind Tätowierer meist an sich schon kulant und wenn man vorher besprochen hat das etwas 300 € kostet, dann ist es häufig auch nicht wild wenn es dann bei einem Stundenpreis von 100 € mal 3 1/2h dauert..
Rechnen kannst du mit 75-300 € pro Stunde je nach Tätowierer :-) Großes Tattoo braucht mehr Zeit als kleines Tattoo, detailliertes Tattoo dauert länger als weniger Details, deine Haut nimmt Farbe gut oder schlecht an und Tätowierer arbeiten unterschiedlich schnell.

7.) Recherchiere nach einem guten Tätowierer mit einem Stil der dir gefällt und lasse ihm den nötigen künstlerischen Freiraum für ein gutes Ergebnis - Vertrauen ist hier angesagt!

8:)Recherchiere nach einem guten Tätowierer mit einem Stil der dir gefällt und lasse ihm den nötigen künstlerischen Freiraum für ein gutes Ergebnis - Vertrauen ist hier angesagt!

9.) Recherchiere nach einem guten Tätowierer mit einem Stil der dir gefällt und lasse ihm den nötigen künstlerischen Freiraum für ein gutes Ergebnis - Vertrauen ist hier angesagt!

Ja 3x der gleiche Inhalt weil das ist das aller aller wichtigste.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Mach es an die Stelle du es haben möchtest und ausreichend groß, am besten selbst zeichnen und mit dem Tãtowierer perfektionieren

ich kann leider überhaupt nicht gut zeichnen :/

0
@MSidecutLoveMJ

Ich vermute auch das du dich einfach nur tätowieren lassen möchtest und dir eben im Moment nix besseres einfällt als deine Degus. Ob das ein Motiv und Tattoo wird das dich auf Dauer begeistern wird bezweifle ich leider. Lass dir Zeit es muß nicht am 18 Geburtstag sein, mein. Eindruck ist nicht das du reif dafür bist, sorry.

Geh mal in einige Tattoostudios und schau dich um, sprich mit den Leuten, setzte dich etwas damit auseinander

0

Ich habe mein Unterarm oben bis zum Oberarm voll. Es is ein Flügel ziemlich Groß und dunkel. Habe 500 bezahlt und bin voll zufrieden.

Tattoos, Brust, Handgelenk, Arm, schmerzhaft?

Hei, also ich wollte mir vielleicht bald mal das ein oder andere Tattoo stechen lassen. Jetzt wollte ich mal nach Erfahrungen fragen ob es sehr schmerzhaft ist Tattoos auf der Brust, am Handgelenk, Hand oder Arm stechen zu lassen. Also es sollen jetzt keine übertriebenen Tattoos sein, was heißt nichts sehr aufwendiges... Tut ein Tattoo eigentlich im nachhinein auch noch weh? und wenn ja wie lange in etwa? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Sugar-Skull Tattoo... aber wo?

ich denk drüber nach mir ein sugar skull stechen zu lassen, nur gefallen mir große Tattoos bei mir auf dem arm oder so nicht besonders, da das wie ich finde unfeminin wirkt, Also hab ich mir überlegt es vlt in klein an nem knöchel tattoowieren zu lassen und dann halt mit linien noch etwas am Fuß entlanglaufen zu lassen. Fallen euch sonst noch stellen ein wo man sich soetwas als frau gut stechen lassen könnte?

...zur Frage

gewunschen oder gewünscht?

Heißt es: ... hat sich die Blume gewünscht oder gewunschen?

...zur Frage

Tattoo im Nacken - gefählich?

Ich möchte mir ein Tattoo im Nacken stechen lassen, direkt unter dem Haaransatz. Vor den Schmerzen habe ich eigentlich keine Angst, weil ich schon mehrere Tattoos habe. Nur: Ist das im Nacken gefährlich wegen der Halswirbelsäule?

...zur Frage

Sind Tattoos am Arm in der Pflege erlaubt?

Ich möchte mir eventuell ein Tattoo stechen lassen. Es würde auf den Arm kommen nur bin ich am zweifeln weil ich eine Ausbildung als Gesundheits und Krankenpfleger machen möchte. Nur hab ich dann mal gehört das man das Tattoo am Arm nicht zeigen darf.

Stimmt das?

...zur Frage

Ich wollte mal fragen ab wie viel Jahren man sich Tattoowieren lassen darf und ob man sich in Tattoo Studios Henna Tattoos machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?