Ein Tag nach der Vollnarkose noch benommen und total schwindelig. Ist das normal?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kann sein. Eine Vollnarkose ist ziemlich heftig für den Körper. am Besten legst du dich nochmals hin und schläfst eine Runde. Wenn du in der Schule oder Arbeit blabla bist, dann sag, dass du gestern eine Vollnarkose hast und nach Hause willst, weil dir nicht gut ist. Vorallem solltest du nicht vor der Flimmerkiste sitzen. Das strengt den Körper mehr an, als man meint.

Ok danke.

0

Ja .das ist ganz normal.Bleib am besten im Bett liegen und schau Tv oder versuch zu schlafen :)Morgen ist es um einiges besser oder sogar schon weg :)Es gibt beim Homöopathen Globuli gegen Op schokcs.Mir haben die sehr geholfen nach einer akuten Blinddarmop :)

Ok danke.

0

Hast Du genug gegessen und getrunken? Das ist wichtig nach einer Narkose.

Und auch wenn es schwer fällt: Nicht die ganze Zeit im Bett liegen bleiben; damit regst Du Deinen Kreislauf nicht an! Ich mußte direkt nach dem Erwachen aus der Narkose einmal um mein Bett im Krankenhaus marschieren. Etwas später gab es dann eine kräftige Brühe. Danach ging es mir viel besser....!

Naja, ich hab nicht so viel hunger und durst. Nach dem Essen ist mir schlecht geworden und wenn ich trinke habe ich Halsschmerzen und meine Zunge tut hinten weh. Vielleicht weil ich bei der Vollnarkose diesen Beatmungsschlauch in den Rachenraum rein bekommen hab.

0

Was möchtest Du wissen?