Ein Tag in London wo soll man unbedingt hin und welches Transportmittel dort benutzen und mit welchem hin wenn man im Westen Deutschlands wohnt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich würde bei skyscanner.de nach flügen schauen und in London mit der U-Bahn fahren. Tower Bridge, Tower of London, Big Ben, Buckingham Palace, Hyde Park, Westminste Abbey

LG ;)

Hin mit Zug oder Flugzeug, in London per U-Bahn (das ist das mit weitem Abstand genialste Transportmittel der Welt, es gibt überall Stationen und du kannst von jeder Station aus jeden Punkt in London erreichen), zu sehen gibts prinzipiell alles, da kommt es drauf an, wo deine Interessen liegen.

denkst du ich komme gut mit der u bahn zurecht wenn ich nicht sooo gut englisch kann? Ich kann englisch aber nicht so perfekt

0
@fatima1002

Wenn mans einmal begriffen hat, wo man lang muss (Terminals jeweils für Ein- und Ausgang, Karte je nach Kartentyp entweder in den Automaten einstecken oder an einen Scanner halten) und wie der Plan zu lesen ist (Jede Farbe steht für eine Linie, die einen Namen hat, die Stationen kannst du dem Plan entnehmen und stimmen von der Lage her auch ungefähr mit Straßenkarten überein) ist das System kinderleicht, das sieht bestenfalls im ersten Moment verwirrend aus. Als Karte kannst du entweder Tageskarten nehmen oder zb. die berühmte Oyster Card: https://de.wikipedia.org/wiki/Oyster-Card

0

Wenn günstig sein soll: Flixbus oder Rianair

Bahntickets gibt's auch ab 50 Euro einfach bei rechtzeitiger Buchung. Der Vorteil ist, dass man mitten in der Stadt ankommt und nicht 60 Kilometer außerhalb auf einem Flughafen.

0

Was möchtest Du wissen?