Ein Tag frei und schon wieder ein Anruf vom Chef?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Würde ich gerne fragen wie ihr so darüber denkt und was ihr an meiner Stelle tun würdet...

In Zukunft nimmst Du an Deinem freien Tag kein Telefonat aus der Firma an und antwortest auch nicht auf Mails, SMS etc.

In Deiner Freizeit kannst Du tun was Du willst und bist auch nicht verpflichtet Dein Freizeitprogramm danach auszurichten, dass Dein AG Dich evtl. am nächsten Tag zur Arbeit rufen will (was rechtlich nicht geht).

Jetzt ist das ja "gelaufen". Arbeitsrechtlich kann Dir nichts passieren und wenn da jemand sauer ist, ist das nicht Dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du frei hast, dann hast du frei!!

Es ist heute leider so üblich, dass man so unter Druck gestellt wird, aber mach dir nichts draus, du hast frei bekommen und die freie Zeit steht dir auch zu! 

Wenn du natürlich sowas wie Bereitschaft hast, dann sieht es natürlich anders aus, aber wenn du dir Urlaub genommen hast, dann antworte gar nicht auf solche Sachen und spreche es auch nicht an in der Arbeit, dann hören die auch schnell damit auf und suchen sich einen anderen dummen.

Man sollte arbeiten gehen um zu leben und nicht leben um zu arbeiten, das ist aber vielen nicht klar!


Ein kleiner Tipp, hol dir ein zweites Handy (irgendein günstiges) oder ein Handy mit zwei SIM-Karten, die eine Nummer gibst du der Arbeit und die andere ist Privat, ruft dich einer auf deinem Arbeitshandy an und du hast frei, dann geh nicht ran oder schalte es komplett aus in deiner kompletten freien Zeit und fertig! 

So hab ich das früher auch gemacht, hat mich einer darauf angesprochen, meinte ich nur, dass ich in meiner Freizeit das Leben lebe und nicht am Handy hocke! Am Anfang kam ein blöder Blick, aber dann kamen auch keine Anrufe mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst genauso sauer sein, dass sie dich an deinem freien Tag nicht in Ruhe lassen. Lass dir kein schlechtes Gewissen machen und gehe das nächste Mal nicht dran. Und wenn doch, dann sag du hast private Termine, du hast keine Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht okay, immer mal wieder Leute aus dem geplanten Frei zu pfeifen. Das scheint ja nicht das erste Mal zu sein.

Mal macht man das, klar. Aber dass das eine liebe Gewohnheit wird.. was machen die,w enn Du nen dringenden Facharzttermin seit Wochen dort geplant hast oder Omas Geburtstag oder an dem Tag bist Du in Hamburg,w eil Dir Deine Perle für den Vorabend eine Musical-Karte schenkte. Schmollen?

Na ganz doll.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und schon wieder jemand, der nicht weiß, wo der Ausschaltknopf seines Handys ist. Selber schuld! Wenn man frei hat, sollte man nicht ans Telefon gehen und das Handy ausschalten oder den Mut besitzen, nicht darauf zu reagieren. Leider fehlt dir in der Hinsicht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest deinen freien Tag und dabei bleibt es auch. Da darfst du dir um Gottes Willen kein schlechtes Gewissen machen, es ist ja dein gutes Recht!

Wenn es nicht geht, dann hat dein Chef eben pech gehabt. Du arbeitest ja auch nicht nur aus gutherzigkeit, sondern um was zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du frei hast,dann hast du auch frei !!!. du bist nicht verpflichtet an deinem freien tag überhaupt auf sms oder anrufe deiner firma zu reagieren oder ans telefon zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hätte ich einen Kompromiss angeboten. Sowas wie ich komme ein paar Stündchen später wenn es sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du keine Bereitschaft hast musst du nicht arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde nicht hingehen.
Stell Dir vor es passiert etwas und Du hast noch Restalkohol im Blut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du das sie sauer sind? Was soll das heißen?

Warum sagst du nciht einfach, dass du nicht in der Stadt bist und was anderes vor hast? Ich finde es selten dämlich zu sagen, ich habe mich betrunken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrisliebtkekse
02.02.2017, 12:13

Sry es war viel zu spät um es abzuändern

Es sollte heißen ich weiß das sie auf mich sauer sind..

Und ich bin ein ehrlicher Mensch ich sage das ich feiern war so wie es sich gehört

0

Was möchtest Du wissen?