Ein Stück vom Zahn ist abgebrochen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm das abgebrochene Stück (oder versuch es zu finden, wenn es irgendwo hingefallen ist), geh so schnell wie möglich zum Zahnarzt und nimm das abgebrochene Stückchen mit. Eventuell können sie es wieder drankleben.

Dazu sollte man es konservieren - ich schätze nicht, dass du eine Zahnrettungsbox hast, anscheinend sollte man das abgebrochene Stück in ein Glas Milch legen oder in eine alkoholhaltige Flüssigkeit, dadurch steigern sich die Chancen dass s wieder angeklebt werden kann. Diese Angabe ist ohne Gewähr, hab ich hier gelesen: https://www.dr-gumpert.de/html/zahn_abgebrochen.html und hier: http://symptomat.de/Abgebrochener_Zahn.

Wie auch immer, so schnell es geht ab zum Zahnarzt. Auch wenn du das Stück nicht mehr findest ist es nicht so schlimm - ich habe schon seit etwa zwölf Jahren ein Stückchen Keramik statt einer abgebrochenen Zahnecke. Hält immer noch super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir auch ich hab es nicht gemerkt als ich dann meinen halb jährlichen arzt Termin hatte hat sie dass gesagt dann wurde das mit weißer  zahnfüllung gefüllt geh einfach zum zahnarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach zu deinem Zahnarzt gehen (ein Termin machen) und ihm das Problem schildern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?