ein Studiengang, mehrere Unis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht! :)

Ich rate davon aber ab, denn 

1) Du knüpfst an jeder Uni Kontakte

2) bist du viel unterwegs

3) unterscheidet sich die Lehre von Universität zu Universität

4) musst du höchstwahrscheinlich immer wieder auch zusätzliche Scheine bekommen, weil die Lehre - wie gesagt - nicht einheitlich ist

Sowas kann nerven.

Ein paar Semester im Ausland wiederum können sehr gut sein: Auch für deinen Lebenslauf.

Mein Ratschlag: An einer Universität studieren (wenn es nicht passt wechseln) und definitiv 1-2 Semester im Ausland studieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissEdaaa
15.12.2016, 22:54

Danke für die übersichtliche Antwort!

Ist zwar erst 1 Monat her, dass ich die Frage gestellt habe, aber dieses Thema hatte mich schon länger beschäftigt und ich bin zum Entschluss gekommen, dass ich das selber gar nicht mehr möchte. Wie du es auch empfiehlst, überlege ich mir mind. 1 Semester im Ausland zu studieren.

0

Grundsätzlich kannst du jedes Semester Uni wechseln, ist kein Problem (nur saublöd...hast du ne Idee was das für ne Arbeit mit sich bringt...allein vom Wohnung suchen...und wieviele unterschiedliche Unterlagen du dann hast usw. und jedes mal wenn du dich neu einschreibst musst du von den 5,6 Unis zuvor alles vorlegen und dir jedes mal neue Bescheinigungen ausstellen lassen)

Wenn du Unis international findest mit dem gleichen modularisierten Studiengang kannst du auch dahin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?