Ein schiefer Zahn nach knapp 3 Jahren fester Zahnspange - was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Manchmal ist es nicht möglich, die Zähne ganz perfekt hinzustellen. Gerade wenn vorher mehrere Zähne völlig schief waren, ist das manchmal einfach nicht hinzukriegen. Der Sinn einer kieferorthopädischen Behandlung ist ja primär auch nicht das Aussehen, sondern eine gute Funktion (Kauen, Abbeissen, Sprechen, Zähneputzen, ...).

Mit dem Retainer können sich die Zähne nicht mehr verschieben, die an ihm festgeklebt sind. Die übrigen sollten sich nicht bewegen, wenn sie durch den Biss (Verzahnung) gut ineinandergreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?