Ein Roman in einem Jahr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich lese so ziemlich jedes Buch zum Thema, das rauskommt. Mal mit mehr, mal mit weniger Vergnügen, aber nie ohne kleine, nette Aha-Effekte. Was nennst du "zu was gebracht"? Ich hab einen Stapel Veröffentlichungen (Heyne, Piper, Ueberreuter, ArsEdition) Reicht das? veg

Ich kenne keinen Autor, der es mal zu etwas gebracht hat, der jemals Kurse für kreatives Schreiben belegt oder solche Bücher gelesen hätte...

Gibt dir das nicht zu denken?

Teddy80 16.10.2010, 00:30

nein gibt mir nicht zu denken, da ich ja schon seit jahren schreibe und auch skripte habe. aber diese bücher können gut bei schreibblockaden die kurzfristig statt finden helfen bzw. die kurse um zum gewohnten schreibfluss zurück zu finden...

0
luegfix 16.10.2010, 00:32
@Teddy80

Hast du es als Autorin zu etwas gebracht?

0
Teddy80 16.10.2010, 00:36
@luegfix

ich schreibe noch aber FÜR MICH ... ! ist ein Hobby

0

Was möchtest Du wissen?