Ein Risiko eingehen oder einfach sein lassen?

8 Antworten

Was soll er denn von dir halten - deiner Meinung nach? Du musst ja auch nicht deine kompletten Gefühle vor ihm ausbreiten. Sprich ihn an, sage ihm, dass du wüsstest, er würde nur noch jetzt die drei Tage oder zwei Tage in die Schule kommen und das du das schade findest. Wenn er schüchtern ist, wird er bloss antworten: ich auch. Aber genau dann kannst du ihn fragen, ob er sich mal mit dir außerhalb der Schule treffen will. Wenn er was anderes antwortet als "ich auch" - also eher noch verhaltener oder so gut wie nix, dann würde ich sagen, okay, war ein Versuch wert.

Mit sowas verlierst du aber kein Gesicht. Das ist neutral genug.

Hey :)

Anstatt ihm gleich dein Herz auszuschütten würde ich ihn einfach fragen ob er Lust hätte sich zu treffen und ob du seine Handynummer bekommen könntest.
Vielleicht dazu sagen dass er dir schon länger aufgefallen ist und du ihn gerne kennenlernen möchtest und dass das vielleicht deine letzte Chance ist, ihn das zu fragen.
Weil ich fände es komisch wenn plötzlich einer kommt und mir direkt sein Herz ausschüttet. So ist es weniger persönlich, ihr kennt euch ja noch gar nicht richtig :)

Liebe Grüße

Wie deine Freundin schon sagte:

Machst du nichts, dann wirst du es irgendwann bereuen.

Daher meine Tipp:

Kannst es ja ruhig langsam angehen lassen. Sprich ihn an und frag ihn halt ob er Mal Lust hat, dass ihr euch trefft und tauscht Kontaktdaten aus. Es reicht ja erstmal wenn du Interesse bekundet und dich Ran fastest. Wichtig ist ja erstmal, dass ihr in Kontakt seid und er nicht plötzlich weg ist.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Viel Glück!

Gruß Thomas

Was möchtest Du wissen?