Ein richtig guter Schachspieler werden...aber WIE?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt auch Bücher nur über die verschiedenen Eröffnungen. Eine Eröffnung zu beherrschen ist schon mal die halbe Miete. Die Anschaffung eines guten Schachcomputers wäre evtl. auch eine Überlegung wert.

Um gut zu werden muss man viel Routine haben. Ich z. B.hab 1 jahr lang Pause gemacht und musste dann erst wieder rein kommen. Sonst vieleicht ein Schachprogramm runterladen oder kaufen wie fritz. Damit kannst du deine Spiele analysieren und häufige Fehler bemerken.

… habe jedoch keine außergewöhnliche Begabung …
  1. Fleißig üben
  2. Gegen starke Gegner spielen
  3. An vielen Turnieren teilnehmen
  4. Bücher der genannten Autoren büffeln: http://www.gutefrage.net/tipp/gute-schachbuecher
  5. Mit Schachsoftware von Chessbase wie Fritz, deren aktuellste Datenbank … trainieren
  6. Auf Chess.com üben …
… es gibt jedoch in der näheren Umgebung keinen Schachclub oder etwas in der Art.

Auch bei dir in der Nähe gibt es Schachvereine. Manchmal muß man eben mehr suchen und dabei genauer hinsehen. Allerdings sollte man da auch einem Verein beitreten, dessen Mitglieder spielerisches Niveau haben. Wenn die Masse der dortigen Spieler bei 1500 Wertungszahlen liegen, lernst du nichts …

Ich finde, dass es gut wäre, einmal ein Buch durchzuarbeiten. Am besten dabei immer wieder spielen und versuchen, das neue Wissen anzuwenden. Gibt es vielleicht irgendwo Schach Clubs? Denn der Austausch mit Gleichgesinnten ist sicher auch lehrreich.

MusicTobi 09.03.2014, 23:12

Habe überlesen, dass du keine Clubs in der Nähe hast. Vielleicht gibt es online etwas. Foren oder eine Facebook Gruppe. Es muss doch eine Community geben, die auch Online spielt.

0

Ohne besondere Begabung wird es dir sehr viel Arbeit machen,deine Spielstärke zu verbessern. Was ist richtig gut ? Mehr als etwa Elo 2000 ist ohne Begabung nicht möglich.

Ich hatte mal gegen den Deutschen Blitz-Schachmeister gespielt. Zum Beispiel kannst du mit deinen PC trainieren und nachträglich in Gedanken das Spiel wiederholen.

  • mit guten Spielern spielen

  • viel Zeit investieren

  • evtl. dazu einige Bücher lesen

  • evtl. Computer-Schachprogramm

Üben, üben und noch mehr üben

MusicTobi 09.03.2014, 23:08

Das ist auf jeden Fall gut.

0

Was möchtest Du wissen?