Ein richtig geiler schokokuchen, der nach einer nacht kühlschrank immer noch super schmeckt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst jede Torte, oder Kuchen mit Füllung, Topping, u.s.w. über Nacht im Kühlschrank lagern.

Trockene Teige, wie Rührteig, u.s.w. solltest du abgedeckt in der Küche, oder an einem kühlen Ort aufbewahren.

Hier mal ein leckeres Rezept:

Schokoladen - Muffins mit Schokokern

außerirdisch lecker, ergibt 12 Stück

Zutaten

250 g

Mehl

150 g

Zucker

3 EL

Kakaopulver

1 Pck.

Backpulver

1 TL, gestr.

Natron

150 ml

Milch

100 g

Fett (Backfett)

Eier

Schokoriegel (Mars)

 

Papierförmchen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig mit einer Kelle gleichmäßig in den Förmchen verteilen.

 

Die beiden Schokoriegel in 12 Teile schneiden und in die Mitte der Muffins setzen. Bei 150°C (Umluft) 25 Min. auf der mittleren Schiene backen.

 

Noch warm mit Vanilleeis genießen, allerdings auch kalt ein Genuss.

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.chefkoch.de/rezepte/1735421282560838/Schokoladen-Muffins-mit-Schokokern.html

Hallo Girl, 

Trockener Kuchen und Muffins nicht im Kühlschrank lagern, die trocknen aus.

Einfach an einen kühlen Ort, gut abgedeckt, stellen, also nicht gerade vor die Heizung:-)

Mach doch eine sizilianische Espressotorte, Rezepte findest du bei www.chefkoch.de

"Kalter Hund/ Kalte Schnauze" 

Ist beides das selbe nur es gibt welche die kennen den unter den einen oder anderen Namen.

Google mal bei Chefkoch oder so danach.

Im groben brauchst du dafür Butterkekse, Kuvertüre, Kokosfett und einen Kühlschrank.

Der Kuchen ist ohne zu Backen einfach die Kekse und Kuvertüre in Schichten auftragen ab in den Kühlschrank und am nächsten Tag ist er "Fertig" :-)))

Viel Spaß.

lg

Was möchtest Du wissen?