Ein Referat Thema? hilfe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir fällt da wieder meine Facharbeit aus dem Fach Informatik ein, in der ich mich abgesehen von der ganzen Technik auch um die Ethik bei autonomen Kraftfahrzeugen und künstlichen Intelligenzen gekümmert habe.

Autonome Kraftfahrzeuge sind selbstfahrende Autos, die einen Autopiloten besitzen. So z.B. das Tesla Model S oder Tesla Model X. 

Ich habe mich auch um ethische Fragen gekümmert. 

Es geht dabei darum, wie autonome Autos in Zukunft reagieren sollen, wenn sie z.B. merken, dass ein Unfall unvermeidbar ist. Es gibt schon einige Videos auf YouTube, wo genau solche Situationen bereits auftreten. Der Tesla kann auch teilweise noch "über" den Vordermann hinweg sehen und erkennt z.B. im folgenden ca. 50 Sekunden Video, dass ein Unfall zwischen den beiden nicht mehr zu vermeiden ist:

https://youtube.com/watch?v=oXFlTnO36l0

Er bremst ab und warnt auch schon akustisch. In diesem Fall ist der Tesla noch nicht selbst in den Unfall verwickelt. Aber das gab es natürlich auch schon und wird in Zukunft immer öfter passieren. Nun fragt man sich, wie ein Autopilot in solchen Situationen reagieren soll. 

Dabei kommen nun viele ethische Fragen auf:

Stell dir vor, er rast auf einen Fußgänger oder Fahrradfahrer zu und erkennt, dass er nicht mehr rechtzeitig bremsen kann. Soll das Auto nun den Menschen an-/überfahren und natürlich so gut es geht bremsen, oder soll der Autopilot das Auto lenken und absichtlich in ein anderes Auto fahren, wobei der Schaden wahrscheinlich relativ gering bleiben würde und es größtenteils nur Sachschaden und vielleicht einen Schock geben würde, während die Kollision mit dem Fußgänger oder Fahrradfahrer evtl. sogar tödlich enden würde.

Genau solche Szenarios kannst du mal in der Moral Machine testen:

http://moralmachine.mit.edu/hl/de

Die Fragen hören beinahe gar nicht auf. Sollte das Auto auch lieber eine ältere Person (Rentner(in)) überfahren und damit ein Kind schützen? 

Sollte er einem Kind ausweichen und stattdessen lieber eine Katze oder ein sonstiges Tier überfahren? 

Sollte der Autopilot überhaupt zwischen Menschen entscheiden können?

Das ganze habe ich in meiner Facharbeit mit dem sogenannten Trolley-Problem eingeleitet. Schau dir dazu mal das Bild an.

Stelle dir dazu vor, der Zug fährt auf die 5 Menschen zu und kann nicht rechtzeitig bremsen. Du sitzt nun am Schalter und kannst die Weiche stellen, um die 5 Menschenleben zu retten. Doch auch auf dem anderen Gleis liegt jemand, der sterben würde. 

Würdest du nun lieber 5 Leben retten, dafür aber einen Mensch selbst aktiv töten, oder dich aus der Situation raus halten, aber dafür 5 Menschen sterben lassen, wobei du insgesamt 4 Leben hättest retten können?

Eine knifflige Frage, bei der sich viele nicht richtig entscheiden können. Denn man tötet aktiv jemanden. Würde man das tatsächlich mal erleben, hat es sicherlich auch noch einen Einfluss, in welcher Beziehung man zu den Menschen steht. So ist es an sich nicht wirklich verwerflich, sein eigenes Kind oder die eigene Mutter zu retten, dafür aber Unbekannte sterben zu lassen. Wenn diese aber nicht einmal was dafür können, dann ist man schon sehr tief in der Ethik und Moral gefangen.

All solche Beispiele habe ich behandelt und analysiert. Für deinen 6 Minuten Vortrag brauchst du natürlich gar nicht so tief ins Details gehen. Für dich würde es schon reichen, wie ich in meiner Antwort die Thematik einmal zu erklären, Beispiele zu nennen und vielleicht auch mal andere zu fragen, wie sie sich z.B. beim Trolley-Problem entscheiden würden und was ist, wenn die eigenen Eltern oder (besten) Freunde im Spiel sind.

Diesen ethischen Fragen hat sich auch schon unser Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (Edit: mittlerweile nicht mehr in dem Amt) angenommen und sogar eine Ethik-Kommission herbeigerufen, die sich genau solche Fragen anschauen und damit urteilen sollte, wie das in Zukunft entschieden werden soll. Aktuell ist es laut Artikel 2 Absatz 2 in Verbindung mit Artikel 1 Absatz 1 unseres Grundgesetzes auch nicht erlaubt, Menschenleben gegeneinander aufzurechnen. Man dürfte dem Auto demnach auch nicht befehlen, lieber eine Person umzufahren, um mehrere andere Menschenleben zu retten. Fragt sich, ob das in Zukunft weiterhin so bleiben soll oder wir dafür eine Grundgesetzänderung in Deutschland durchführen möchten.

Falls du dich tatsächlich dafür entscheiden solltest, kannst du mir gerne weitere Informationen entziehen. Ich habe darüber schließlich eine Facharbeit geschrieben, die übrigens mit einer glatten 1 (14 Notenpunkte) bewertet wurde ;)

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Okkultismus ist doch ein gutes Thema du könntest es ja z.B auf eine bestimmte Sekte oder so eingrenzen. Hatte ein Referat Anfang der 8. Klasse darüber gehalten 

Ich habe damals ein Referat über Linkin Park gemacht wir durften uns irgendein Thema aussuchen egal ob Musiker,Bands,Kultur oder so

Was ist Ethik??

Ethik überschneidet sich sehr mit dem Begriff Moral und befasst sich auch mit der Philosophie.

Beispiele zu ethischen Fragen findest du in meiner Antwort. Damit solltest du dann definitiv verstanden haben, worum es dabei geht.

0

Was möchtest Du wissen?