Ein rapper der umgezogen ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frage vorher deinen Arbeitgeber um Erlaubnis, bevor du anfängst, seine Kunden zu belästigen.

Ansonsten trenne es deutlich von deiner Arbeit (also verteile CDs außerhalb der Arbeitszeit). Du kannst ja schauen, ob du in Dorfclubs oder bei Veranstaltungen auftreten / Musik auflegen darfst. Biete dich in Zeitungsinseraten oder bei sozialen Netzwerken wie Facebook an. Produziere Flyer und hole dir die Erlaubnis der Dorfgemeinde, diese verteilen / irgendwo anbringen zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?