Ein Rätsel für euch 2?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Tonband schaltet sich nicht automatisch aus um sich von alleine an den Beginn der Aufnahme zurück zu spulen. Ein dritter muss die Aufnahme per Hand gestoppt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuki83
04.03.2017, 10:05

Och man, richtig. Das ging aber schnell. Kanntest du schon, was...

0
Kommentar von DeanV
04.03.2017, 10:05

Das hatte ich auch sofort

1

Wenn die aufnahme nach dem knall nicht mehr lange weitergeht dann muss der mörder es ausgeschaltet haben. Wenn es allerdings noch bis zum schluss durchläuft, dann hab ich keine ahnung :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuki83
04.03.2017, 10:06

Richtig, die Frage lautet, wie hat er die Aufnahme stoppen und zurück Spulen können, wenn es ein Selbstmord war 

1

Obwohl diese Plattform zur Aufklärung von sinnvollen Fragen dient bin ich dennoch neugierig. War in seiner Hand ein Revolver oder eine herkömmliche Pistole?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuki83
04.03.2017, 10:03

Wie du magst, Revolver ist schon edler 

0

Weil wie soll sich des Teil selbst stoppen? Ein zweiter muss es ja gestoppt haben, war ja wohl nicht der Geist :D dieser Rätsel ist aber echt nicht schwer:3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuki83
04.03.2017, 10:13

Richtig, stoppt und zurück spullen kann es nur ein Mörder. Dann muss ich mir wohl ein schwereres Rätsel für dich ausdenken...

0
Kommentar von GGninetynn
04.03.2017, 10:47

Na dann leg los haha

0

woher hast du das rätsel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuki83
04.03.2017, 09:59

Damals haben wir solche Rätsel gerne gemacht, man darf in einer Gruppe fragen stellen um auf die Lösung zu kommen 

0

Was möchtest Du wissen?