Ein Professor hat über die Klasse eine Kollektivstrafe in Form einer Strafarbeit verhängt. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kleinkinderkram. So oder so müsst ihr die Aufgaben erledigen. Wenn Schüler immer wieder nach Fehlern oder Verstösse bei Lehrer bzw. Professoren suchen, dann ist es kein Wunder das er so reagiert. Vielleicht solltet ihr erst einmal Erwachsen werden und den Lehrer bzw. Professor respektieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hausaufgaben (Fleißarbeit) machen, da kommst du nicht herum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie deiner letzten Frage zu entnehmen ist, waren einige Schüler laut im Unterricht. Das ist auch nicht richtig . Also was jammerst du jetzt rum ?

Anstatt zweimal zu fragen, was verboten ist und was nicht, erledige einfach die Hausarbeit und der Drops ist gelutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guteman
25.05.2016, 07:45

Ja, ein paar schüler waren laut

0
Kommentar von Guteman
25.05.2016, 07:46

Aber nicht alle.. das fällt nach dem Schulgesetz Pragrph 47 Absatz 3 unter Kollektivbestrafung

0

Die Hausarbeit erledigen und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt sicher was getan sonst gäbe es die Sonderaufgabe nicht. Ich bin mir ziemlich sicher du wirst hier immer die gleiche Antwort bekommen. > Mach die Arbeit und gut ist <. So ist es auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh es einfach als HausÜBUNG, die schadet sicher nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beweisen, das es einen Strafarbeit ist.

Um genaueres zu sagen müsste man schon wissen was vorgefallen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
25.05.2016, 07:43

Lies einfach seine letzte Frage

0

Ja und? Mag Euch zwar ungerecht erscheinen, aber deswegen einen großen Aufstand proben? Lohnt sich das denn überhaupt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Arbeit erledigen - und gut ist.

Ich staune immer wieder, wie nach den Rechten der Schüler gefragt wird - aber nie nach den Pflichten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab eher den Verdacht hier hat jemand keine Lust seine Hausaufgaben zu machen und stellt das hier anders da als es ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guteman
25.05.2016, 07:47

wenn du das denkst, bitte sehr.. Aber mir gehts nur ums Prinzip

0

Unter dem Aspekt einer erzieherischen Maßnahme darf ein Lehrer so ziemlich alles. Du solltest lernen Autoritäten zu respektieren, das wird dich im Leben weiter bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Dekan!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?