Ein Pferd mit jemandem teilen?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gewöhnlich führt das über kurz oder lang zum Streit. Spätestens wenn es um Anschaffungen geht (die eine will, die andere nicht), oder wenn Turniersaison ist (wer darf starten?) oder wer darf damit in den Urlaub?

Laß es lieber bleiben, das ist halber Kram und bringt bloß Streß - nimm Dir eine Reitbeteiligung, ist billiger und da brauchst Du nicht jeden Tag hin.

Ponypower 13.11.2011, 11:03

ich stimme die vollkommen zu!! Außerdem kommt es grade bei mädchen oft zu eifersüchteleine, wer das pferd besser reiten und blaa der andere macht alles falsch usw. das ist sehr schwierig!

0
Plattschnacker 13.11.2011, 19:33
@Ponypower

Also, ich kenne welche, die haben sich einen Hänger geteilt - hat nicht lang gedauert, bis die sich gezofft haben und der eine den anderen ausbezahlte.

0

das nennt man eine reitbeteiligung. du stellst einfah ein inserat irgenwo ein, und dann meldet sich jemand, der interesse hat. im normalfall nimmt man auch geld dafür. ca 100€ im monat sind üblich.

Whisper119 13.11.2011, 00:56

Nein, ich meine, dass man sich das Pferd teilt und zu zweit Besitzer ist mit Vertrag und so, des machen viele, aber ich weiß nicht wo ich suchen soll. Was eine RBT ist weiß ich auch! :)

0

Ein Pferd mit jemandem teilen finde ich nicht gut.

An deiner Stelle würde ich mir eine Reitbeteiligung suchen, die kannst du dann auch reiten und dich um sie kümmern.

meistens führt das zum streit, dann kommen eifersuchtsdramen, man ist mit der reiterei des anderen nicht zufrieden ect. aber wenn du es trotzdem versuchen willst schau doch mal im reitstall oder häng zettel mit telefonnummer in der stadt aus

Vielen Dank für eure Antworten :) Dann suche ich mir lieber eine RBT!!! Vielen Dank! :D

Was möchtest Du wissen?