Ein PC zieht 440 Watt Strom und läuft 1h was würde der Strom kosten bzw. wie rechne ich es aus (Durchschnitts Strompreis)?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

440W = 0,44KW. Sind dann 0,44KW/h pro Stunde.

Bei einem Druchschnittspreis von ca 0,30€ kommen wir auf einen Betrag von ca 0,15€ pro Stunde.

Vorausgesetzt das Gerät benötigt wirklich dauerhaft 440W.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Läßt man einen Elektromotor mit einer Anschlußleistung von 1 Kw 

1 Stunde lang laufen,so benötigt dieser eine elektrische Energie 

von 1 KWh

440 W=0,44 KW ergibt in 1 Stunde 0,44 KWh

wenn nun 1 KWh 28 Cent kostet,dann ergibt sich

0,44 KWh * 28 Cent /KWh=12,32 Cent

HINWEIS : Es gibt Nachtstrom und Tagstrom !

Das Elektrizitätswerk schickt den Stromzähler einen "Befehl",lauf schneller oder lauf langsamer.

Beim Energieversorger kannst du dich erkundigen,wann der Strom am billigsten ist.

meistens ist der Strom nach 22^00 Uhr billiger,weil dann der Stromzähler langsamer läuft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shalidor 30.11.2016, 06:54

Der letzte Satz ist falsch. Der Strom ist nachts gü stiger, weil die Nachfrage sinkt, die Kraftwerke aber noch haufenweise Angebot haben. Und hohes Angebot, niedrige Nachfrage ergibt günstiger Preis.

0
fjf100 30.11.2016, 13:07
@Shalidor

Die Stromzähler laufen nach 22^00 Uhr langsamer,weil man die Kraftwerke im optimalen Betriebspunkt fahren will.

Der Wirkungsgrad eines Kraftwerks hängt von Betriebspunkt ab.

Man kann ein Kraftwerk nicht einfach so mal eben hochfahren und runterfahren.

Wenn die Leute in der Nacht ihre Wäsche waschen,dann werden dadurch Verbrauchsspitzen am Tag geringen

Die Wasserspeicherkraftwerke sind Energiespeicher,die in der Nacht aufgefüllt werden. Tagsüber werden diese dann zugeschaltet damit man die Verbrauchsspitzen abdecken kann.

Nach deiner Aussage könnte man ja ein paar Kraftwerke ganz dicht machen.Man hätte dann kaum Strom und der wäre ja dann extrem teuer.

Dann zahlst du dann eben mal 50 Cent pro KWh oder auch 1 Euro

0

Wenn du dir nicht sicher bist wie viel dein Computer wirklich verbraucht, kauf dir ein für den Leien verständliches Messgerät. Das kannst du dann einfach Zwischen PC und Steckdose stecken und da wird dir dann der Aktuelle Verbrauch angezeigt und der durchschnittliche. Vielleicht steht da dann auch nur 200 Watt. 

so etwas zum Beispiel http://www.hornbach.de/shop/Energiemessgeraet-Brennenstuhl-PM-231-E/8906749/artikel.html?WT.srch=1&origin=pla&WT.mc_id=de12a999

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leistung in Kilowatt (hier 0,44) mal Laufzeit in Stunden (hier 1) mal Strompreis in Euro/kWh (ich würde mal 0,25 ansetzen). Macht 0,11 Euro.

Wie schaffst du es, dass dein PC 440 Watt Leistung aufnimmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
skinhead3 29.11.2016, 20:56

Durchschnittlich, habe ein 550 w 80 plus plantin

Ist das wenig ?

0
sebastianla 29.11.2016, 20:58
@skinhead3

Der Stromverbrauch hängt aber nicht davon ab, was das Netzteil leisten KANN, sondern was es konkret die meiste Zeit über leisten muss, sprich wieviel Strom Mainboard, Grafikkarte, Platten und der Rest im Durchschnitt tatsächlich verbrauchen.

2
skinhead3 29.11.2016, 20:59

440 Watt

0

440 Watt mal eine Stunde sind 440 Wattstunden. Das ergeben 0,44 Kilowattstunden (kWh). Und eine kWh kostet in etwa 26 Cent. Also 26 mal 0,44 und du weist, wie viel du bezahlen musst. Sind dann halt so 10-12 Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das sind ganz einfach 0,44 KW/h (Kilowattstunden)

Bei nem Strompreis von 25 Cent pro KW/h sind das dann 25x0,44 = 11 Cent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strompreis: ca.25ct je kW/h

0,44kW/1h entspricht dann 11ct 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ausrechnen, Netzteil wegwerfen ;-)

450 Watt ist bestimmt die mögliche Höchstabgabeleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shalidor 30.11.2016, 06:52

Warum Netzteil weg werfen??

0

440 Watt Strom geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?