3 Antworten

Natürlich kannst du den Rechner auch ohne Betriebssystem kaufen. Würde ich auch machen. Aber um es zu betreiben, wirst du dann selber eines installieren müssen. Du hast dafür freie Wahl, welches du nimmst und was du dafür zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcussummer
24.11.2015, 18:07

Nachtrag:

Als Gaming-PC wirst du wohl ein Windows brauchen, da ist die von DonaldBernd genannte Vorgehensweise ganz günstig.

Aber überleg vielleicht mal, ob der Arbeitsspeicher ausreicht oder du den nicht besser mindestens aufdoppeln solltest!

1

Da musst du natürlich ein Betriebssystem bestellen am besten windows 7 (da kannst du auf windows 10 upgraden ohne die 100 euro mehr zu bezahlen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach 8 GB RAM !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?