Ein PC für 300Euro der PUBG abspielen kann?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

für den preis findest du vielleicht was gebrauchtes. aber auch dann kommst du wohl nur auf niedrige einstellungen zwischen 30 und 60 fps. www.ebay.de/itm/292205169311 sowas hier z.B. oder sowas www.ebay.de/itm/292186315515.

aber kannst damit jetzt nicht mehr als low erwarten und auch dann wohl nicht stabil über 60. müssten aber beide etwas schneller sein als die gt 1030. 

Würde eher bei den Leasing betreibern nachschauen die gebrauchte PC Systeme anbieten. Oder ( je nach region) frag einfach bei den Firmen die vorhanden sind einfach nach einem alten PC nach den die nicht mehr brauchen. Da viele Firmen für Ihre Entsorgung Zahlen müssen ist es für die einfacher so einen PC an eine Privat Person abzugeben ohne dafür zahlen zu müssen. Ist eigentlich ne rechtliche grauzone aber die meisten Firmn sparen so Geld und wo man kein Geld ausgeben muss ist  klar das man das gerne einspart. Ich kriege häufig anfragen über größere Mengen von PC Systeme die abzunehmen. Mich stört es nicht denn oftmals richte ich die PC Systeme für Arbeitslose oder Schulen wieder her  die damit wenigstens diese entsprechend Weiter Nutzen können.

Hardwaredealz hat einen mit gebrauchtteilen für 75€ zusammengestellt welcher pubg schafft also warum soll's nicht auch mit 300€ neu gehen? Ein PC für 300€ was das Spiel packt und das mit neuteilen kann ich denke ich zusammenstellen .

Prozessor:Pentium G4560 ~60€ durch hyperthreading ein theoretischer 4kerner und der beste Budget Prozessor aufm Markt

Grafikkarte :GT1030 reicht aus um das spiel flüssig 50fps + zum Laufen zu bringen.~60€

Mainboard :such dir ein billiges aus Guck drauf das der Sockel passt max 60€ denke ich

RAM:8GB DDR4 Marke egal sollte aber nicht über 65€ kosten.

Billige Festplatte einfach das billigste xD

Irgendein billiges Netzteil Xilence Bronze 80+ Bronze 450Watt vlt ~30€

Gut mit dem Gehäuse werden wir auf ca 325€ kommen tut mir leid habs evtl nicht geschafft kommt auf den Festplattenpreis drauf an!

Hoffe ich konnte helfen der PC wird aufjedenfall alle momentanen Spiele zum Laufen bringen!

Mfg Maniyxc

hab einen gefunden für 300 packt der pubg ?

Prozessor : AMD Quad-Core A10-7860K 4x 4,0GHz Grafikkarte : Radeon HD R7000 Grafik mit 4GB HyperMemory 8xCore APU RAM : 8GB DDR3 RAM

0

Ok Moment sind ja ältere teile aber ich guck kurz nochmal genau die Anforderungen , wenn es scheitert dann an der grafikkarte

0

Naja die Mindestanforderung ist eine GTX 660 2gb deine Radeon 7000 4gb ( vermutlich VDDR3 ) ist auch ein Stück schlechter als denke ich evtl das es nicht klappen wird wobei meine Zusammenstellung auch ein bisschen klüger aussieht

0

Denke der aktuelle pentium g4560(?) Mit ner 1050 Ti reicht dafür, das sind dann ca. 230€ +Mainboard ca. 70€, ram ca. 60€, PSU ca. 50€ SSD ca. 50€
~450€, da ich mich aber mit dem spiel nicht beschäftigt habe weiß ich nicht, ob das tatsächlich reicht

Streich da die ssd weg

0

dann hast immer noch ne hdd, welche auch 50€ kostet xD

0

Das ist das unterste. Du musst also mit gebrauchten Teilen arbeiten, um das spielbar kriegen. Oder warte auf die Konsolenversion

es kommt eine konsolenversion ?

0

Wenn du bereit wärst 200€ mehr auszugeben könnte ich dir diesen fertig pc empfehlen: http://www.toletec.de/Gamer-PC-Intel-Pentium-G4560-35-Ghz-8GB-DDR4-Ram-Geforce-GTX-1050-Ti-4GB-OC-1TB
Mit dem würdest du PUBG auf Medium bis high mit um die 60fps schaffen

Ich kenn mich zwar nicht mit Prozessoren aus, jedoch habe ich auch eine 1050TI und habe bei H1Z1 (welches schlechtere Grafik hat) auf den aller niedrigsten EInstellungen nur 30-60 fps gehabt, also Medium-High 60fps wird wohl eher nichts

0

1. Danke für die 3 Daumen runter
2. du hast wahrscheinlich eine schlechtere CPU gehabt
3. alle die denken oh nein die CPU ist schlecht guckt euch das 400€ Gaming pc Juli 2017 Video von hardwarerat an (der Aufpreis bei dem pc weil der schon zusammen gebaut, getestet usw. ist)

0

Und auf mittleren Einstellungen kriegt man ein sehr flüssiges Spielergebnis für den Preis! Sonst muss man sich einen 4mal so teuren holen...
Habe den mal selber gehabt und getestet den pc ihr Technik noobs...

0

mit 500€-650€ würdest du schon eher weiterkommen, aber 300€ ist viel zu wenig, selbst auf den aller Niedrigsten Einstellung wahrscheinlich 15-50 fps (50fps wenn du auf den Boden kuckst :D)


HardwareRat/ Dealz hat dazu letztens ein Video gemacht, Das beste was man aus 300 Euro rausholen kann.

Für den Preis gibt es nicht wirklich einen PC der das Spiel flüssig abspielt ... sry

300 ist echt zu wenig, und gebauchte Computer sind auch nicht grad toll

Was möchtest Du wissen?