ein paar Fragen zum Gesundheitszeugnis für den Lehrgang des Rettungssanitäter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es geht nur darum ,das die schule grundsätzlich von gesunden menschen besucht wird ohne ansteckendes , körperlich fitten , die auch die 230 kg patienten mit tragen können .

schutzimpfungen sind erst wichtig für die , die die ausbildung auch schaffen !

Du musst als Rettungssanitäter auf jeden Fall gegen Hepatitis B geimpft werden. Zusätzlich wird bei der Gesundheitsprüfung ein allgemeiner Körpercheck gemacht (Körperbau, Herzschlag, Lungenfunktion etc.) - nichts übermäßig großes.

Das Ergebnis solltest du eigentlich gleich mitbekommen.

Einen Impfpass solltest du dir so oder so aber wieder zulegen.


also kann ich  mir auch frühzeitig einen Termin bei meinem Hausarzt machen  und ihn bitten mich gleich gegen Hepatitis B zu impfen und das im ( Neuen ) Impfpass zu Protokollieren

1
@darksider88

Ich würde auf die Ausbildung warten, dort wird diese Impfung normalerweise vom Betriebsarzt durchgeführt und entsprechend gezahlt. Ansonsten müsstest du das entweder selbst zahlen (weil keine Pflichtimpfung), oder deine KK übernimmt das.

0

Zeugnis bekommst du sofort...

Impfpass wird nicht gecheckt.

Du wirst abgehört (Lunge und Herz) Blutdruck messen usw...

Halt allgemeine Werte. Das war es auch schon. Es geht nur darum, ob du Körperlich als Sani überlebst und nicht direkt selber daneben liegst.

bist du dir da ganz sicher? 

0
@darksider88

Wenn du so nachfragst hört es sich an, als ob du an irgendwelchen Krankheiten leidest, die man bei tiefgehenderer Untersuchung feststellen könnte?

0

Was möchtest Du wissen?