Ein Paar wichtige Fragen zu meinem Auge!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sogenanntes Augentraining/Sehtraining kannst Du vergessen, das wurde nur von einigen unseriösen Leuten erfunden, um damit Geld zu verdienen - sowas hat absolut keine Wirksamkeit, da Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus ihre Ursachen in anatomischen Gegebenheiten haben und auch mit dem körperlichen Wachstum in Verbindung stehen - darauf hat man keinen Einfluss.

Bei Kurzsichtigen ist der Augapfel zu lang, das Gesehene wird nicht auf der Netzhaut, sondern davor abgebildet, deshalb sieht der Kurzsichtige unscharf (bei Weitsichtigkeit umgekehrt: Augapfel zu kurz, Bild hinter der Netzhaut) - eine entsprechende Korrektur = Brille oder Kontaktlinsen, gleicht während des Tragens diesen Fehler aus, so daß Du scharf siehst - besser oder schlechter werden Deine Augen davon aber nicht. Eventuell auftretende Veränderungen Deiner Sehschärfe bzw. erforderlichen Stärken der Brillengläser sind nicht ungewöhnlich, aber nicht durch irgendwelche Methoden, die "Training" genannt werden, beeinflussbar.

Meine Augen sind wahrscheinlich noch in der Entwicklung , da ich ein Jugendlicher bin . Kann sich meine Dioptrie verbessern oder auch verschlechtern ?

Wie oben schon geschrieben, besteht bei der Entwicklung von Fehlsichtigkeiten ein Zusammenhang mit dem Wachstum, auch die Augen wachsen mit, daher nimmt Kurzsichtigkeit (zu langer Augapfel) bei jungen Menschen oft noch etwas zu. Liegt dagegen eine leichte Weitsichtigkeit vor, kann sich diese bei jugendlichen mit etwas Glück wachstumsbedingt reduzieren.

Schokomaus33 02.04.2014, 08:42

Danke für den Stern :)

0

die sicht wird sich mit der zeit nur verschlechtern. hab auch so viel dioptrien, hab kontaktlinsen aber die trag ich nie weil die unangenehm sind. zum fernsehen hab ich eine brille. die trag ich auch ab und zu mal draussen. aber im grunde 'braucht' man keine kontaktlinsen bei der sehschwäche. sind eben die konturen etwas schwächer usw

Also die Augenübungen halte ich für Schwachsinn. Was aber tatsächlich stimmt ist, daß sich bei geringer Sehschwäche die Sehfähigkeit verbessern kann wenn man längere Zeit die Brille regelmäßig aufsetzt.Ich wollte das nicht glauben und bin mit einem Bekannten zum Optiker.Der mußte zum Autofahren auch ne Brille mit 1.0 tragen.Nach einem Jahr brauchte er keine mehr.Ich muß zugeben ich war total verblüfft.Hätte ich nie geglaubt.Ist aber wahr.

augentraining ist üble abzocke - vergiss es

Was möchtest Du wissen?