Ein paar weiße Haare mit 15 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist wirklich eine vererbte Angelegenheit. Bei uns in der Familie liegt es (leider XD) in den Genen. Es ist eine Pigmentstörung. Das heißt, dass hier die Pigmente in den feinen Härchen fehlen. Meine Muttter und meine Tante haben das auch damals schon als Kinder gehabt. Nun hab ich auch ein paar weiße Haare bekommen. Ich bin damals auch selbst erschrocken und konnte kaum glauben, dass ich mit 18 Jahren schon grau werde! Ich persönlich färbe mir immer die Haare, da es mich auf Dauer nervt, wenn ich genau in den Spiegel schaue. Anderen fällt das gar nicht auf. Bei mir sind es schon relativ viele, aber bei dir sind es ja nur ein paar. Finde ich überhaupt nicht schlimm. 

Ob sich das verbreitet, weiß ich nicht. Habe ich bis jetzt noch nicht gezielt beobachtet. Gegen die Vererbung kannst du nichts machen. 

Aber aufpassen: Es muss nicht unbedingt eine Vererbung vorliegen, es kann auch an psychischen Stress etc. liegen! Hier ein hilfreicher Link zu dem Thema: http://www.helpster.de/pigmentstoerung-der-haare-hinweise\_177673

Wenn du dir noch ne zweite Meinung einholen willst (ich bin ja kein Spezialist), dann such dir einen Arzt auf. Der kann dich bestimmt auch beruhigen und das abklären. 

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Gene. Mein Bruder war mit 26 grau. Und mit 30 ziemlich kahl. Tja... Wenn es richtig viele weiße Haare werden, hilft nur der Friseur. Färben. Aber ein Trost: guck dir George Clooney an. Mit einfarbig schwarzen Haaren wäre er doch nicht George Clooney.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn man ab und an Mal ein oder zwei weiße Haare findet, ist das nicht schlimm. Es gibt aber auch Leute die eine Pigmentstörung haben und dann sehr früh weiße Haare bekommen. Ich hab zum Beispiel mit 13 meine ersten weißen Haare gefunden. Jedoch wurde es bei mir nicht weniger.. War auch schon ein Mal beim Hautarzt, welcher mir erklären wollte, dass einige halt früher und einige halt später grau werden, was mich ein wenig stutzig gemacht hat.. naja...

Aber ein paar einzelne müssen nichts schlimmes heißen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) der Freund meiner Schwester hat auch schon teilweise graue Haare er ist 27. das ist der Lauf der Dinge. Du wirst nicht in 10 Jahren vollkommen graue Haare haben. Mach dir mal keine Sorgen. Es macht ihn auch nicht gleich älter wegen ein paar grauen Haaren. Und wenn es dich stört kannst du immer noch färben. Aber es ist tatsächlich so, dass Stress das vorantreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Fall für den Hausarzt. Der wird vermutlich ein großes Blutbild aufnehmen und dann entscheiden, wie es weiter geht. Vermutlich kannst du aufgrund einer genetischen Disposition bestimmte Nahrungsanteile schlecht absorbieren. Die musst du dann verstärkt zu dir führen, dass du nicht generell früh alterst. 

Sei froh dass dir die Haare angezeigt haben, dass etwas nicht in Ordnung ist. Manche Männer altern schon früh und meinen, dass das ganz normal wäre. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MysteriousBoy
04.06.2016, 12:10

Jetzt machst du mir Angst...

1

Ein graues Haar ... ;-)

Willkommen im Club. Ich hatte auch die ersten weißen Haare mit Anfang 20. 

Du kannst dir die Haare selber färben. Wenn du das möchtest. Probier mal "Poly Color" Haarfarbe von dm, die kostet nur etwas mehr als EUR 2,50. 

Oder du ignorierst es. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MysteriousBoy
04.06.2016, 08:45

Dann sieht das bestimmt so künstlich aus...

0

Hallo, Frage mal bei deinen Vater nach, ob er früh Grau geworden ist. Denn es ist gar nicht so selten das Männer schon sehr früh Weiße- Graue Haare bekommen, könnte an den Genen liegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MysteriousBoy
04.06.2016, 08:00

Er hat mit 40 oder so... Er hatte vorher schwarze Haare, außerdem hat er graue Haare bekommen. Meine Mutter hat immernoch braune Haare, sie ist über 30.

0

Haare können sich durch eine Situation von enormem Stress weiß färben. Ich glaube, man nennt es das "Marie Antoinette"-Syndrom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haare sind nur aus gebleicht von der vielen Sonne kein sorge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MysteriousBoy
04.06.2016, 08:03

Bist du dir sicher???

0
Kommentar von Gigama
04.06.2016, 09:23

nur einzelne Haare von der Sonne gebleicht ??? was ist denn mit den anderen? ? Hatten die einen Sunblocker ??

0
Kommentar von Faketrottel
04.06.2016, 11:19

bist du blond?

0

Was möchtest Du wissen?