ein paar Tage nach dem Kiffen immer noch high Ist das normal,Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die von Dir genannten Nebenwirkungen können nicht vom Kiffen kommen, denn in aller Regel ist der psychoaktive Wirkstoff bereits nach wenigen Stunden abgebaut. Vielleicht hast Du Dir eine Infektion zugezogen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l3lackskill
27.07.2016, 16:10

Ja das glaube ich auch eher...

0
Hat Irgendwer Ahnung was ich dagegen tun kann? Soll ich einfach mal ein
paar tage abwarten(Ohne Gras zu rauchen) ? Oder soll ich zum Arzt gehen?

Nein, natürlich rauchst Du jetzt immer weiter und erhöst die Tagesdosis!

Hör auf zu kiffen, dann ist Dir auch nicht schwindelig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das legt sich mit der zeit.. Beim 1. Mal richtig kras hats ca 3 tage gedauert bis das nachhigh verklungen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChilliIlli
14.06.2016, 11:57

Dann hattest du einen Placeboeffekt. Denn beim ersten Mal ist es unmöglich, dass man eine Wirkung spürt. Meist erst beim 2. per 3. mal. Vielleicht war dein Gras gestreckt. 3 Tage hört sich nämlich schon bisschen übertrieben an.

0

Tja das passiert mit den "coolen Kidz". Wenn du dir sorgen machst, dann geh halt zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?