Ein paar Stunden in London.... eine nette Tagestour durch die Stadt, wer hat Ideen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Ticket kannst du dir im Flugzeug kaufen. Mit dem Bus ist es zwar billiger und dauert normalerweise nur wenig länger als mit dem Zug. Allerdings kann man da auch schonmal in den Stau kommen und das würd ich bei nur wenigen Stunden Aufenthalt nicht riskieren.

Kauf dir am besten so eine Tageskarte für den öffentlichen Verkehr und dann eben ab zu den Sehenswürdigkeiten.

Von Stansted aus gibt's einen Bus direkt in die Innenstadt. (ist mit Sicherheit das günstigste). Dann wird aber alles teuer, egal was du machst! Aber zu Fuss durch die Regent Street(Einkaufsparadies für gut betuchte) zum Picadilly circus lässt sich locker machen und ist erst noch interessant.

Hier der Reisebericht von jemandem, der auf Tagestrip in London war:

http://www.flug-logbuch.de/tagesausflug-nach-london/

  • Vom Trafalgar Square los,

  • Blick auf Buckingham-Palast werfen

  • bei Hoarse Guard vorbei

  • Blick in die Downing-Street

  • Westminster-Abbey angucken

  • Am Big Ben vorbei

  • runter zum Fluss, mit Boot zum Tower

  • Je nach Lust Tower oder Tower-Bridge

  • mit der U-Bahn zum Picadilly Circus

  • Zurück zum Trafalgar Square

http://www.london.citysam.de/tour.htm --- wenn es nicht soviel Kultur sein soll, empfehle ich "Harrod's" in der Nähe der Houses of Parliament (mit Big Ben, was man dann alles auch gleich fotografieren kann). Bei "Harrod's" gibt's eine Menge zu sehen, gut zu essen und natürlich das ultimative Shopping-Erlebnis.

dann seid ihr in london genau richtig....preiswerter geht es nie und nimmer, trotzdem ein paar tipps ;) http://www.visitlondon.com/fl/de/value/

beljana 07.07.2008, 14:04

Hey danke, die Seite sieht interessant aus.

0

Was möchtest Du wissen?