Ein paar kleine Lippenbläschen bekommen und nichts hat mehr offen..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es gibt immer Apotheken die Notdienst schieben und auch Arztpraxen - Notdienst die man anrufen kann .... Den Notarzt an sich würde ich wegen Lippenbläschen nicht rufen! Mach Dich schlau was in deiner Gegend jetzt noch möglich ist um Hilfe zu bekommen. Übrigens ... nicht abwegig und nicht zu unterschätzen ein nicht erkannter und zunächst falsch behandelter Herpes hat mir mal fast das Gesicht zerstört. Es hatten sich Staphylokokken darauf gebildet - da konnte nurnoch der Hautarzt mit Antibiotika helfen! Die gesamte linke Gesichtshälfte war mit einer dicken Kruste übersäht - die eiterte und schmerzte! Daher informiere Dich über die Notdienste in Deiner Gegend! Viel Glück! LG

Es gibt doch immer eine Apotheke mit Notdienst, guckst du ins Internet, wo eine in deiner Stadt ist. Ich würd mir auf jeden Fall was holen, je schneller, desto besser! Alles andere, Zahnpasta und so weiter, ist Quatsch. Es hilft nur Herpessalbe, und das so schnell wie möglich. Außerdem , wenn du es einmal hattest, kommt es immer wieder bei Krankheit und Stress, da muß die Salbe gleich zur Hand sein.

Sesay 23.06.2012, 21:33

Ah stimmt es gibt ja ne Notdienst Apotheke. Vielen Dank

0

Hallo,

frage Deinen (Not)Arzt oder (Not)Apotheker - aber ich würde die Reihenfolge umdrehen, dann wird Dich bestimmt geholfen (nichallzuernst nehmen *gg)

Aber die Notapozheke wäre die Anlaufstelle

Grüsse + viel Erfolg - Deti

Sesay 23.06.2012, 21:33

Ah stimmt es gibt ja ne Notdienst Apotheke. Vielen Dank

0
DetiMeier 23.06.2012, 21:40
@Sesay

Hallo,

kein Problem.

Grüsse + viel Erfolg - Deti

0
Sesay 23.06.2012, 22:15
@DetiMeier

Bekam von der ausländischen Aushilfe/Mitarbeiterin Fenistil , mit der Aussage "Fenistil is beste." .

Kannst du was dazu sagen?

LG

0
DetiMeier 23.06.2012, 22:38
@Sesay

Hallo,

nein, nicht wirklich - nur dass nicht alle Lippenbläschen Herpes ein müssen (eigene Erfahrung) - daher auch der Hinweis dass ein Apotheker mal einen Blick darauf werden sollte (der ist zwar kein Arzt, aber kann das mit Sicherheit besser beurteilen als User hier durch eine Beschreibung).

Grüsse - Deti

0
Sesay 23.06.2012, 22:43
@DetiMeier

Ja als sie mich fragte ob es Herpes ist, meinte ich auch " ich bin mir nicht sicher " . Das heißt jetzt ich hab hier totalen mist bekommen? Wie gesagt die Mitarbeiterin sah auch nicht so wirklich kompetent aus. Haben uns auch durch ne Luke "unterhalten".

0
Sesay 23.06.2012, 22:46
@Sesay

Könnte es zu problemen kommen, wenn ich die trotzdem auftrage?

0
DetiMeier 23.06.2012, 23:40
@Sesay

Hallo,

würde ich mal nicht vermuten - da müsstest Du auf den Beipackzettel schauen (auch ich bin weder Arzt noch Apotheker wie die allermeisten anderen hier). Dukannst Dich ja morgen mal bei der anderen Apotheke beraten lassen, die wechseln sich ja ab. Man darf ja auch nicht vergessen, das sind nunmal keine Ärzte, kennnen aber - je nach Alter + Erfahrung - viele Krankheitsbilder + Symptome.

Grüsse - Deti

0
Sesay 24.06.2012, 10:49
@DetiMeier

Hey,

Hab mich heut morgen gleich wieder ins Auto geschwungen, die andere Person war doch um einiges seriöser ;-) . Das ist nun wohl Herpes, gut zu wissen wie sowas aussieht und er gab mir nochmal Zovirax. Vielen dank dir nochmal , sich dafür Zeit genommen zu haben. Ich wünsche ein erholsamen Sonntag

Grüße

0
DetiMeier 24.06.2012, 11:30
@Sesay

Hallo,

hauptsache hat geholfen.

Grüsse - Deti

0

Was möchtest Du wissen?