ein paar fragen zur parkklinik

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo hellemaus,

  1. Es gibt ausschließlich Einzelzimmer.
  2. Du musst, wenn du untergewichtig bist, 100g/Tag zunehmen. Gewogen wird montags und freitags. Wenn du deine Zunahme nicht erfüllst, wird täglich gewogen. Wenn du nicht zunimmst kommst du (wenn du vorher selbständig im Speiseraum essen durftest) wieder in die Essbegleitung, bis du so weit zugenommen hast, das du wieder "im Soll" liegst. Nach Absprache musst du dann auch evtl. bei den Mahlzeiten mehr essen oder du bekommst Zwischenmahlzeiten, Fresubin etc. Es wird außerdem eine Strichliste geführt. Für jedes Mal, das du weniger wiegst als du solltest, bekommst du einen Strich. Vorher wird festgelegt, beim wievielten Strich die Therapie beendet wird.
  3. Dein Handy darfst du behalten.
  4. Beides geht: Mitbringen und leihen. Gegen Gebühr gibt's auch wlan.
  5. Niemand kontrolliert, wie oft und von wem du Besuch bekommst. Aber es kann sein, dass du in der Einzeltherapie diesbezüglich Vereinbarungen triffst. Ob du dich dann daran hältst, das liegt in deiner eigenen Verantwortung.
  6. Du darfst natürlich die Klinik verlassen. Aber einen Freizeitpark gibt es in Bad Wildungen weit und breit nicht, nur Kurparks ;)

Wenn du noch Fragen hast, kannst du auch jederzeit in der Klinik anrufen, sind wirklich alle sehr nett. Oder du fragst bei www.hungrig-online.de --> Forum --> Fragen an die Parkland-Klinik. Wenn du noch was wissen willst, schreib mir gern eine PN.

geh von einem doppelzimme raus, gut möglich das du das handy abgeben musst, aber ich denke den laptop darfst du mitnehmen, schliesslich kann man damit filme gucken oder musik hören. ich glaube nciht, das man dich besuchen darf oder du das klinikgelände verlassen darfst.

Was für ein Schwachsinn..

1

Was möchtest Du wissen?