Ein paar Fragen zur Farbenblindheit ;-)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin,

das Gen für die Farbenblindheit liegt auf dem X-Chromosom. Da die Frau 2 mal X hat kann es bei ihr normal nicht ausbrechen (gibt Ausnahmen). Da Dein Sohn also das Y-Chromosom von ihm hat und das X-Chromosom von Dir, so kann er das nicht bekommen.

Es gibt natürlich auch andere Erbfaktoren, die hier aber keine Geltung haben, es sei denn in Eurer Familie kam das auch vor.

Es gibt dann noch Rot-Grün und diverse andere Besonderheiten.

Hier findest Du ausreichend Input, incl. Tabellen zur Wahrscheinlichkeit.

http://de.wikipedia.org/wiki/Farbenblindheit

mfg

SharonK 10.07.2011, 18:17

Dankeschön. Ja, um rot-grün ging's, das hat mein Vater... ich kenne mich ja wie man sieht kaum damit aus. Werd mich mal in wikipedia informieren :-)

0

Was möchtest Du wissen?