Ein paar Fragen zu den Harry Potter Büchern/ Filmen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Dumbledore bzw. Mundunges Fletcher. ich weiß nicht, welche Quelle Snape direkt meinte, aber es war ja von Dumbledore organisiert gewesen und mit dieser "Quelle" könnte Snape Dumbledore selbst, Mundunges Fletcher (wem er ja die Idee mit den 7 Potter vorgeschlagen hat) oder allgemein der Orden des Phönix.

  2. Ja, tut er. Auch in 7.1 ist er zu sehen.

  3. In den ersten Filmen waren andere Leute für die Maske zuständig und auch war es ein anderer Regisseur. Im dritten Teil wurde das Aussehen dann verändert und ist dabei geblieben. Es ist, wie vieles in den Filmen. Hogwarts hat sich ja auch während der Filme mehrmals verändert. Das liegt an der Veränderung der Teams.

  4. Weil derjenige, welcher Tom Riddle im 2. Teil verkörpert, im sechsten Teil sieben Jahre älter ist. Ich würde sagen, dass er vielleicht nicht mehr ganz nach dem Tom Riddle von damals aussieht. Also haben sie einen neuen Schauspieler genommen, welcher zu dem Alter passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kemal9644
23.03.2012, 22:05

Dumbledore eher nicht, warum soll Dumbledore Snape ( der in [so denkt voldemort] ermordet hat). Fletcher kann vielleicht sein. Für die anderen Antworten danke.

0

    1. Bei der Quelle handelt es sich um Dumbledore. Es war alles nur ein Trick, da Snape ja ein Doppelspion war.

    2. Ja, er hat auch Griphhook übernommen, er ist in 7.1 und 7.2 zu sehen. Im 1. Teil wird Griphhook aber von jemand anderem gespielt.

    3. Das liegt, glaube ich, an einem Teamwechsel...Ein Schauspielerwechsel hat, glaube ich, nicht stattgefunden.

    4. Im 2. Teil war Riddle 16 Jahre alt und im 6. Teil jünger (vllt 14). Außerdem ist der Schauspieler vom Riddle aus HP2 ja in den Jahren gealtert und würde, wenn man ihn für Teil 6 engagiert hätte, ganz anders aussehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Der 1. Tom wurde von Christian Coulson gespielt. Im 6. Teil musste jemand anderes, also Frank Dillane, ihn verkörpern, da zwischen beiden Filmen 7 Jahre liegen. Christian war nach 7 Jahren bestimmt schon mitte 20 (schätze ich mal^^) und es ist nicht einfach mit 25 oder so sich in einen 16 jährigen hineinzuversetzten. Also war er einfach schon zu alt für die Rolle und Tom kommt ja nicht so oft in den Filmen vor, also war da ein Schauspielerwechsel noch am ehesten machbar als wenn man jetzt z.B. Hermine ausgetauscht hätte^^

Aber das ist mir auch gleich beim ersten Mal gucken aufgefallen, da ich den 1. besser fand und der 2. anders aussah^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Die Quelle ist Dumbledore. Das war alles ein "Trick" Dumbledore wollte das Snape Voldemort das sagt.

  2. Ja, und auch in alles anderen Teilen in denen Griphook mitspielt.

  3. In den ersten beiden Filmen waren es komplett andere "Teams" in der Maske usw. Es hat sich auch fast alle 2 Teile der Regisseur geändert.

  4. Eigentlich genau das gleiche wie bei Antwort zu 3. Andere Teams/ Regisseure usw. Vielleicht ist dir auch aufgefallen das Dumbledore ab Teil 3 von jemand anderem gespielt wird. Der aus Teil 1 und 2 ist kurz nach dem 2ten Teil verstorben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kemal9644
23.03.2012, 22:04

Zu 1. Ich weiß das Dumbledore wollte, dass Snape das Voldemort sagt, aber die Quelle kann nicht Dumbledore sein. Warum soll Dumbledore es erzählen ? Das hat keinen Sinn

0

4.Warum wird Tom Riddle im 2. und 6. Teil von verschiedenen Personen gespielt ?>

im 2 Teil ist er ein Teenager ( in der Kammer des Schreckens) und im 6 sieht man ihn als Kind in der Vergangenheit. Ist doch wohl logisch das das nicht der Selbe Schauspieler sein kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kemal9644
24.03.2012, 20:31

Wenn man keine Ahnung von dem Film hat, soll man auch nichts dazu sagen -.- Rote Rose 93 was laberst du ? Im 6. Teil kommt er auch als 16 Jähriger Teenager vor und im 2. auch, also laber nicht

0
Kommentar von Kemal9644
24.03.2012, 20:40

im 2 Teil ist er ein Teenager ( in der Kammer des Schreckens) und im 6 sieht man ihn als Kind in der Vergangenheit. Ist doch wohl logisch das das nicht der Selbe Schauspieler sein kann>

Fals du den Film richtig geguckt, und verstanden hättest, wüsstest du, dass Tom Riddle in beiden Teilen als 16 Jähriger vorkommt. Im sechsten Teil kommt er als Kind, aber AUCH als 16 Jähriger vor. Und außerdem wurden die Filme nicht in der chronologischen Reihenfolge gedreht; also kannst auch nicht sagen, der Schauspieler vom zweiten Teil wäre im sechsten Teil viel älter, also laber nicht !

0
  1. wiß ich auch nicht
  2. ja tut er
  3. weiß ich auch nicht
  4. im zweiten teil ist er sechzehn und im 6. jünger weil dumbledore und harry weiter in die vergangenheit eindringen ;)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?