Ein Paar Fragen zu Auffahrunfällen und Unfallbetrug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur mal eben zur Möglichkeit der Beweissicherung... einzige Möglichkeit zu beweisen das sie rückwärts gefahren ist wären die Birnen der ruckfahrscheinwerfer gewesen wenn diese denn beim Unfall zerstört worden wären. Evtl waren auch Abriebspuren der Reifen auf dem Asphalt, allerdings wären diese nur direkt nach dem Unfall zu sichern gewesen und wenn reufenspuren nicht sehr offensichtlich sind, nimmt sich kein Polizist derer an, es sei denn es ist zu schweren Personenschäden gekommen, dann wird deutlich genauer hingesehen und evtl. Auch die Fahrzeuge für eben solche Untersuchungen beschlagnahmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Frage 1: immer einen Unfallbericht ausfüllen, dann kann im Nachhinein niemand was anderes behaupten. Würde die junge Dame direkt an der Unfallstelle behaupten, dass du hinten rauf gefahren bist, kannst du direkt die Polizei rufen.

Zu 2: Diese Leute könnten den Schaden ablösen lassen von der Versicherung ( würden also Bargeld bekommen statt der Reparatur). die Reparatur macht dann "ein Freund" sehr günstig. Die Differenz bleibt übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"" Kann es festgestellt werden ob jemand mir rückwärts rein oder ich ihm hinten drauf gefahren bin?""

Das halte ich für    Fast    Unmöglich, ohne Zeugen.

"" ... augenscheinlich nichts zu schaden gekommen ist trotzdem ..."

 Ohne Schaden, keine Kohle.

""Zuletzt noch eine Frage zum Unfallbetrug""

Das muss dann wohl ein Richter entscheiden.

Zusammengefasst ist meine Meinung, da kommt nichts weiteres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wollte auch mal im Nachhinein einen Unfall bei der Polizei melden und die wollten mich dort nicht hören. Die haben den Unfall nicht aufgenommen - Begründung: "Sie sagen es so und der andere hat seine eigene Version" .. da ist ja auch was Wahres dran, probiert habe ich es trotzdem.

Jetzt würde bei euch einfach Aussage gegen Aussage stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?