Ein Paar Fragen für die praktische Prüfung vom Motorradführerschein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

zu Frage 5:

ja, wenn du aus einer spielstraße rauskommst ist das wie wenn du aus deiner eigenen ausfahrt rausmöchtest

zu frage 4:

grüner abbiegerpfeil (im sinne eines schilds) bedeutet, an der ampel halten und wenn alles frei ist darfst du abbiegen. wie genau du das mti der einbuchtung meinst weiß ich nicht, falls es eine eigene spur für das abbiegen ist darfst du da natürlich reinfahren, solange du dabei nicht die rote ampel "unachtsam" überfährst. sollte diese abzweigung vor der ampel rechts weggehen ist die rote ampfel vllt garnicht für dich gedacht (kommt drauf an wie du dir das jetzt vorstellst)

frage 3:

wenn du an einer ampel halten musst um fußgänger drüber zu lassen ist deine ampel ja rot und du haltest an der entsprechenden linie, bei einem zebrastreifen oder ähnilchem haltest du davor.

frage 2:

ich hatte gestern meine prüfung und habe beim rechts vor links wenn ich vorfahrt hatte trotzdem überall geschaut da man gerade als motorradfahrer schnell und gerne übersehen wird.

frage1:

ich würde sagen (bin mir aber nicht sicher), dass ein stopp schild nur da steht, wo du auf eine noch befahrenere oder größere straße fährst und somit die Vorfahrtsstraße endet. Sicher bin ich mir nicht, aber frag doch deinen Fahrlehrer. Ansonsten gibt es aber doch extra die durchgestrichenen "spiegeleier" die das ende der vorfahrtsstraße kennzeichnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?