Ein neuapostolischer Amtsträger in Deutschland behauptete ,es gäbe "Umsonstgeborene" (!)Welche Menschen meinte er damit(Serienmörder oder Ungläubige)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bist Du Dir sicher, dass er das so gesagt hat? In welchem Zusammenhang denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zischelmann
29.02.2016, 15:32

Er sagte etwas mit "Reichen Leuten die nach Reichtum streben..

(und ist selbst ein reicher Mann;er hat auch mal was früher schon seltsames gesagt, das recht frauenfeindlich war)

Die Äußerung von Umsonst geboren, umsonst gelebt "empfand ich damals auch als sehr unchristlich und als Unwort .Gerade  in der NAK gilt ja immer, das allen geholfen wird von Gott.(Selbst für die schlimmsten Mörder betet man in der NAK)

0

Was möchtest Du wissen?