Ein Nebenjob beim Tierarzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habt ihr denn schon eine Ausbildung als Tierarzthelferin? Das wird sonst höchstwahrscheinlich nicht gehen. Ihr braucht ja erst eine Ausbildung, um irgendwo arbeiten zu können. viel machen könnt ihr dort auch nicht. Nur der studierte Arzt darf die Tiere behandeln und nur ausgelernte Helfer dürfen sowas wie Spritzen setzen oder ähnliches. Wer nichts gelernt hat, der darf höchstens hinterm Schalter die Eempfangsdame spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sweetie159
16.10.2011, 00:03

wir haben dabei eher an medikamente wegräumen ect gedacht..

0

Huhu , ihr beide könnt ein Praktikum dort machen . ABer ein Nebenjob ist das nicht , dort muss man richtig ausgebildet sein , um geld zu verdienen.

Liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest höchstes ein Praktikum dort machen aber das wird meist nicht vergütet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nicht. Aber vllt. als Aushilfssekretär/in?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?